Kundenaussagen / Kundenzufriedenheit ,

Opinions of lucky customers to Werner Enge´s Atmosphere - Klipsch :

 

Hier lesen Sie einige Meinungen / Zitate der verschiedensten Wortwahl zu unserer Arbeit :

 

____________________________________________________________________

 

werner-enges-klipsch-atmosphere-certified-klipsch-heritage-dealer-since-44-years-nationwide-germany-05068-3031-phone

 

.... very important , a good coffee , the keys for the racer , a tasty cigar and the watch

_______________________________________________________________________________

 

...... und zuerst einmal ein Auszug eines Statements des deutschen Klipsch Vertriebes Osiris Audio , vom Vorstand / CEO Herrn M . Haas :

Zitat :

"Und da wir gerade beim Thema Werner Enge sind: keine Frage, was Werner hier über ganz Deutschland für uns, das Produkt und nicht zuletzt seine Kunden veranstaltet und an uneingeschränkter Performance liefert ist einzigartig und auch nicht bezahlbar.

Aber genau daher hat er seinen exzellenten Ruf und ein Image als echter Fachhaendler, das in Deutschland kein zweiter hat.


Dafür sind wir und auch Klipsch ihm dankbar ........... "

Markus Haas
Vorstand / CEO
Osiris Audio AG

 

 

____________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

Schön, dass Sie wieder wohlbehalten in Elze angekommen sind. Ist ja schon eine richtige Reise durch die bunte Republik. Aber in Ihrer Corvette sicher auch ein überwiegendes Vergnügen.

Ich danke Ihnen sehr für Ihren tatkräftigen Aufbau, vor allem völlig stressfrei, keine Hektik, kein Fluchen... Ihre ruhige besonnene Art liegt ganz auf unserer Wellenlänge, seeehr angenehm!!

Wir haben beide große Freude an den K´hörnern, namentlich auch meine Frau, was ich nicht erwartet hätte.

Meine Erwartung, als wir am 17.06. zu Ihnen aufbrachen, war eher... bin maximal gespannt, wie das K´horn klingt, aber es wird meiner Frau sicher nicht gefallen. Das Gegenteil war der Fall.

Meine Frau war zum ersten mal von einer Box richtig begeistert.

Jetzt werde ich die Boxen mal einspielen... In jedem Fall war gestern ein richtiger "Feiertag", an dem wir Sie und die neuen K´hörner begrüßen und genießen durften.

Vielen vielen Dank!

Liebe Grüße

Claus ...

 

___________________________________________________________________________________________________

 

Moin Werner,

mir fällt nur eins zu unserem Kontakt ein: „einfach Irre!“


Von der ersten Minute meines, zugegeben etwas sehr späten, Anrufs an war ich überzeugt, endlich bei der richtigen Adresse angekommen zu sein.

Dann endlich Dein Aufbau-Besuch im ländlichen Ostfriesland, dieser hat alles bestätigt - es ist „einfach Irre“: Die Klipschorn AK6, Dein Engagement, Deine Passion, der Service, einfach „Du“.

Schön, dass es Menschen wie Dich noch gibt ! Auf ein baldiges Wiedersehen - keep on „klipschorning“ my friend!

Allerbest, Warner

 

________________________________________________________________________________________________________

 

Tach Werner,


ich mach es kurz -> muss weiter Musik hören

Die Entscheidung, mir NICHT bei einem Xbeliebigen Onlineshop per "zahlungspflichtig bestellen"-Knopf die La Scalas zu bestellen (auf die ich es ja eigentlich abgesehen hatte), sondern bei dir anzurufen...


...war definitiv eine der richtigen Entscheidungen !

Die folgende Hörsession bei Dir (in Elze) war das unprätentiöseste, entspannteste und ehrlichste was ich in 20 Jahren "HiFi-Szene" erlebt habe.


Als dann 10 Tage später erst Du im roten "Dienstwagen", dann der sympathische aber leicht derangierte Spediteur mit den Klipschorns ankamen
nahm die wohl persönlichste und beste "Shopping Experience" of my life Gestalt an:


Die KHorns sind der Burner (and keep getting better) !!!

Ich Danke dir in aller Form:


Thanks for making HiFi great again

Boris

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

auf diesem Weg wollen wir uns noch einmal für die hervorragende Beratung und den professionellen Aufbau unserer Klipschorn AK6 bedanken und Ihnen berichten, wie es uns so mit unseren Hörnern geht.

Freunde, denen wir die Lautsprecher voller Stolz vorgeführt haben, zeigten sich wahrlich beeindruckt.
Es ist schon erstaunlich, wieviel mehr an Information hörbar wird.


Selbst die YouTube Gitarrenlektion von Mark Knopfler vermittelt den Eindruck, er säße im Wohnzimmer mit all seinen Gitarren.
Das Sportstudio ist jetzt öfter bei uns zu Besuch, und Eric Clapton war auch schon da.


An wirklich guten Aufnahmen von CD hört man, wie direkt und differenziert das Klangbild ist.
Und nach einiger Zeit des Einspielens denken wir, dass sich der Klang positiv in Richtung harmonisch / runder / wärmer entwickelt hat.

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und ein gutes Neues Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Carmen und Ulrich

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Lieber Herr Enge,

wieder einmal haben Sie die vielen Kilometer zu uns nach Bayern
auf sich genommen, um diesmal „erste Hilfe“ für den Transrotor zu leisten.

Der Tonabnehmer war „hinüber“, und Sie haben einen neuen Grado-Tonabnehmer
mitgebracht und installiert; auch der fällige „Ölwechsel“ wurde von Ihnen vorgenommen.


Ihr Service, verbunden mit Ihrem Einsatz und Ihrer Kompetenz ist in dieser Republik garantiert einzigartig!!!
Nun können wir uns nun wieder dem Hör-Genuß hingeben!

Aber nicht genug: Ihr feines Gehör realisierte beim Probehören sofort, dass auf einem
der Klipsch-Laufsprecher der Bass nicht zu hören war!
Nun hätten Sie es sich einfach machen können und ein wenig an den Viablue-Kabeln „wackeln“, aber „einfach so“ ist halt nicht Ihr Ding!

Sie haben sich die große Mühe gemacht, die schwere Box aufzuschrauben, das Innenleben hinten und
auf der Vorderseite gründlichst zu inspizieren; alle Lötpunkte zu kontrollieren und andere Details
in Augenschein zu nehmen.

Aber wie bereits gesagt: „einfach so“ ist nicht Ihr Ding!
Sie sind eben Vollprofi, gehen den Problemen auf den Grund und von einer Hilfsbereitschaft, die ihresgleichen sucht!

Wir danken Ihnen für Ihren Einsatz sehr, sehr herzlich und können nur jeden HIFI-Interessenten
bemitleiden, der nicht bei Ihnen Kunde wird!

1000 Dank, alles Gute für Sie
Ihre Margot-Edith & Rolf-Werner ...

 

____________________________________________________________________________________________________________

 

Hi Werner,

nach langen Jahren wird es Zeit...

wir möchten uns hiermit herzlichst bedanken für all die Beratung, die Hilfe bei kleinen und größeren Problemen, die superschnellen Reaktionen und Rückmeldungen (überfordert mich in der Schnelligkeit manchmal selbst) und den vollkommen unproblematischen Service vor Ort.

Nicht nur bei neuen Geräten, sondern auch wenn es nur Kleinigkeiten waren - wie Verkabelung, Service am Transrotor, usw. - hast Du uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden und warst dabei immer vollkommen objektiv und offen für jede Lösung.

Viele Jahre, viele neue Gerätegenerationen, viele miteinander veranstaltete Hörsessions....zuletzt der Service für unsere neue Klipsch RF7-III mit Aufbau und Installation bei uns im Haus und die unglaubliche Reparatur des defekten Classe CD Laufwerks.

Deine fachliche Kompetenz im HiFi-Bereich ist ungeschlagen und war - und ist - uns immer eine große Hilfe für unsere Entscheidungen.

Nochmal danke, und liebe Grüße von

Margareta und Norbert

 

_______________________________________________________________________________________________________________

 

Moin Werner,

Ich muss und will nun noch ein paar Zeilen des Dankes übermitteln.

Von der ersten Hörsession an, über die Zweite bis hin zur Lieferung und dem Aufbau und der endgültigen Inbetriebnahme der Cornwall nebst Opera Audio CD-Player/DAC war das ein einmaliges Erlebnis in Sachen Service, Beratung und Fachkompetenz! In der Form bei einem Händler so noch nicht erlebt. Nicht nur, dass ich „meine“ Boxen gefunden habe, auch der Weg dahin war sehr angenehm und interessant.

Die ganzen Fragen, die aufkamen und immer in Ruhe beantwortet wurden. Die etlichen CDs/Songs, die ich dabei hatte und in Ruhe gehört werden konnten (was für eine ausgiebige 2. Session bei dir im Vergleich Forte III gegen Cornwall III) und die darüber hinaus gehenden angenehmen Gespräche bei Kaffee und Kippchen, auch hier vor Ort bei mir während des Aufbaus! Und das alles ohne Zeitdruck und mit genügend Raum, um eine adäquate eigene Entscheidung zu treffen.

Das ist dann erstmal die Endstation in Sachen Equipment, zumindest was die Boxen, aber auch den hervorragenden CD-Player angeht!! Ich höre seitdem ausgiebig und mit einer Freude wie noch nie!! Ich habe mir da eine sehr lange „Reise“ durch den Lautsprecherdschungel erspart, die Cornwall haben einfach sofort „Klick“ gemacht und das ins Ohr gebracht, was ich immer irgendwie im Kopf hatte, wie LS für mich klingen sollen! Und es wird immer besser!! Danke nochmal für die Empfehlung, auch zumindest da mal ein Ohr zu riskieren, obwohl sie eigentlich außerhalb meines Budgets waren!! Those speakers are for life!! Rock n Roll!!

Wie sagte ein sehr HiFi-erfahrener Bekannter letztens zu mir: er habe nur selten und schon lange nicht mehr eine so stimmig und wirklich richtig gut klingende Kette gehört! (Neben Klipsch Cornwall III und Opera Audio CD noch Technics 1210 GR Plattenspieler mit Ortofon Bronze und Musical Fidelity M3i Verstärker nebst Musical Fidelity MX-Vynl Phono-Pre)… Yep, sehe bzw. HÖRE ich auch so ;-))

Mille Grazie und stay Heavy!!!

Angelo

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

 


Lieber Werner,

ich habe meinen ersten Besuch auf einem Sylvesternachmittag bei dir gehabt und das ersten Mal eine Klipsch Kombi erlebt.
Der Sound der RF7 MKII war überzeugend und absolut kaufen wert.

Dein Service ist über alles erhaben und ich bin mir sicher, dass es den in dieser Form genau einmal gibt!

Du hast direkt am Silvesterabend klaglos geliefert, aufgebaut und ich konnte mit dem Hörgenuss ins neue Jahr starten. Da sich die Räumlichkeiten etwas verändert haben und das Setup neben dem reinen Stereovergnügen auf 5.2 Surround ausgebaut wurden mit Heimkinoinstallation, war es Zeit, dass Werner sich in die farblich weltbeste Stingray setzt und einen Besuch in die Schweiz unternimmt, um wahrscheinlich die einzigen 70th Anniversary Klipschorns in der Schweiz aufzubauen.

Nach 10,5 Stunden Staufahrt schafft es nur Werner, dessen Herzblut bei den Kunden zu finden ist, nach einem Kaffee und etwas Smalltalk für zwei mit Benzin im Blut und dem Streben nach dem bestem Sound, eine erstklassige Arbeit zu liefern.

Vielen Dank an dich Werner, für die beste Zusammenarbeit, einem überaus herausragenden Service.


Es macht Spaß, wenn man das gleiche Empfinden für Qualität teilt.

Beste Grüße
Philipp

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

„Hallo Herr Enge,

nachdem Sie mir vor einigen Wochen zwei Klipschorns geliefert und aufgebaut haben, wollte ich mich hiermit noch einmal bei Ihnen bedanken.

Einen derart tollen rund-um-glücklich-Service habe ich bislang noch nicht erlebt. Sie sind samstags extra den weiten Weg zu mir nach München gekommen um die zuvor pünklich gelieferten Lautsprecher aufzubauen. Das ganze war dann auch eine sehr kurzweilige und interessante Aktion mit tollen Gesprächen und Meinungsaustausch - am Ende gekrönt von einem berauschenden Klangerlebnis das ich mir besser nicht hätte vorstellen können.

Obwohl mein Wohnzimmer keine ganz perfekten Ecken aufweist, hatten Sie mir nach Übersendung meiner Hörraumfotos erklärt, daß das K-Horn auf jedem Fall in dem Raum funktionieren wird - und genau so war es. Ich hatte dabei von Anfang an das Gefühl, mich auf Ihre Aussage verlassen zu können nach Ihrer jahrzehntelangen Erfahrung. Ich bin deshalb auch froh, mich für das K-Horn entschieden zu haben und nicht für die vermeintlich besser passende La Scala. Auch Ihre vorab telefonisch geschilderten Klangbeschreibungen des K-Horns im Vergleich zu meinen bisherigen Cornwalls passten perfekt.

Insofern habe ich am Ende sogar mehr bekommen als ursprünglich gewünscht, was ohne Ihre Beratung und diesen perfekten Service nicht möglich gewesen wäre.


Vielen Dank nochmal und herzliche Grüße von einem glücklichen Klipschornhörer aus München!

HS"

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Lieber Herr Enge,

wir möchten uns noch einmal bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie uns mit
Rat und Tat zur Seite standen bei der Suche nach einem passenden
CD-Player für unsere liebgewonnen "Möbelstücken" La
Belle von Klipsch. Auch hier haben Sie sich nicht gescheut die weite
Reise auf die Insel Rügen anzutreten, um uns vorort die Möglichkeit zu
geben unsere Entscheidung zu prüfen.

Was soll man sagen - wie schon beim ersten Besuch hat
sich auch hier wieder gezeigt: Der Mann weiß wovon er spricht. Mit
größter Sorgfalt haben Sie die besten Voraussetzungen für einen
Vergleich unterschiedlicher Komponenten geschaffen, so das wir uns auf
das Hören der eigenen, uns bekannten Musik, konzentrieren konnten.

Sie haben auch hier mit der Auswahl der Komponenten das richtige
"Händchen" bewiesen, so das uns die Entscheidung nicht schwer fiel. Lieber
Herr Enge, Sie sind ein echter Glücksfall für uns !!! Es ist nur jedem
Musikfreund zu wünschen, mit einem Profi wie Sie es sind, die eigenen
Vorstellungen und Ideen umsetzen zu können.

Beste Grüße von der Insel

Andreas + Veronika

 

___________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge

Nun laufen die neuen Klipsch Forte III seit einer Woche bei uns im Wohnzimmer und wir konnten den genialen Sound beginnen zu geniessen - Was für Knaller-Lautsprecher! Die beiden machen so richtig Spass - und genau wie Sie es gesagt hatten: egal ob laut und mit überragendem Wumms oder auch stille, ruhige Stücke.

Ich möchte mich bei Ihnen auch auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bedanken - nicht nur für die ehrliche und offene Beratung, sondern auch für den Service und Ihren Enthusiasmus - einfach genial und dank Ihrer Erfahrung genau passend und richtig.

Vielen Dank für Ihre Mühe bis zu uns zu fahren und den Nachmittag mit dem Aufbau der LS und einigen Cappuccini zu verbringen - ganz entspannt und mit einem tollen Ergebnis.

Herzliche Grüsse und Sie sind stets auf einen Cappuccino mit Soundcheck bei uns willkommen.

Tim ......

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge!

Vielen Dank für die tolle Betreuung und den super Service!

Die Klipschorn 70th Anniversary sind der Wahnsinn!
Super Klang! Echt eine andere Welt!

Ich bin vollauf begeistert! Wo findet man heutzutage sowas?


Sie haben sich beim Probehören über 4 Stunden Zeit genommen! Ohne Honorar und ohne Gewißheit, daß ich als Unbekannter bei Ihnen etwas kaufe!
Beim Aufbau waren Sie Samstag den ganzen Tag da- alles inklusive und haben noch dazu einen super Preis gemacht!

Ich hatte nie das Gefühl, irgendetwas "aufgeschwatzt" zu bekommen.
Immer hatte ich das Gefühl, aus meiner Situation versuchen Sie das beste zu machen!

Ich habe die für mich weltbesten Lautsprecher gefunden. Das Thema ist abgehakt!!!!

Vielen vielen Dank!

Auch für die netten Gespräche, denn ganz wichtig: Das Menschliche paßt zu 100 Prozent!!

Beste Grüße aus dem Raum Frankfurt!!!!

 

_____________________________________________________________________________________________________________

 

 

Lieber Herr Enge,

wie gut, dass wir auf Ihren Rat gehört haben!!!

Stan Getz, Oscar Peterson, Steely Dan - sie alle stehen plötzlich in großer Klarheit vor uns im Raum und entspannen uns mit ihrer Kunst in beeindruckender Weise.

Schön entfaltet sich der Klang in unsereren Lautsprechern schon bei geringen Lautstärken, sodaß die Musik mit ihrem warmen Ton auch im Hintergrund mitlaufen kann und dabei eine angenehme Stimmung erzeugt.


Mit Verstärkern anderer Hersteller war dies bislang mit den Klipschboxen so nicht möglich.

Mit der Wiedergabe der Live-Musik von Talking Heads "Stop Making Sense" haben wir uns dann einen Konzertabend der Extraklasse ins Wohnzimmer geholt.

Es ist die pure Freude am Klang dieser Kombination mit der Klipsch "la Belle"

Wir waren schon seit längerer Zeit auf der Suche nach einem neuen Verstärker und daß wir letztlich auf Sie getroffen sind war ein großer Glücksfall!

Mit Ihrem Sachverstand, Ihrer Klarheit und Ihrer Geduld haben Sie uns begleitet die für uns beste Entscheidung zu finden.


Sie haben sich nicht gescheut eine 500 km weite Anreise in Kauf zu nehmen um die Anlage in optimaler Weise auf- und einzustellen.

Ihre Liebenswürdigkeit und Warmherzigkeit machte das Treffen für uns zu einer Begegnung ganz besonderer Art.

Vielen Dank für alles und herzliche Grüße

Veronika und Andreas

 

_________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

ich bin superfroh, dass ich Ihrer Empfehlung gefolgt bin, die Originalweichen zu bestellen.


Habe diese jetzt am Wochenende montiert und gestern erstes Probehören durchgeführt.

Alles klar, jetzt klingen die Klipsch wieder wie Klipsch
Lautstärkeregler am Verstärker springt deutlich früher an und klanglich - muss sich natürlich alles noch richtig einspielen -
ist es jetzt schon ein Quantensprung.


Zuerst von der "alten" Originalweiche und von der "letzten" nicht Originalweiche - sowieso.


Hervorragender, natürlicher, klarer und unverfälschter Sound - ich höre wieder das Atmen der Musiker


Also, nochmals tausend Dank für Ihre Superunterstützung und die erfreulichen Gespräche.

Viele Grüße aus St......
Robert ......

 

__________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

ich wollte gerne mal etwas loswerden. Gestern während und nach unserem Telefonat ist mir bewusst geworden, dass es heutzutage leider nicht mehr die Regel ist, zwischen Kunde und Händler (Hififreaks) derart interessante, lockere und tolle Gespräche zu führen, wie wir es getan haben.

Das war echt super !

Hierdurch lebt doch das Hobby, reger Austausch, neue Eindrücke, welche dem Genuss beitragen.

Oftmals ist alles auf Gewinn und verkaufen aus und das „zwischenmenschliche“ bleibt oft auf der Strecke. Mir geht es nicht darum, einem Honig um den Mund zu schmieren, nur denke ich, sollte so etwas auch geäußert werden. Mach das bitte immer weiter so.

Viele Grüße

Ben

 

__________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,


Die Lieferung und Aufbau meiner neuen Klipschorns AK5 hat hervorragend geklappt.

Sogar die Spedition war pünktlich, unfassbar, wie hast Du das hinbekommen?

Der Aufbau war auch ein kurzweiliger und Informativer Nachmittag. Man hat gesehen das jeder Handgriff gesessen hat.
Vom Klang bin ich angenehm Überrascht. Nagelneu und schon auf so hohem Level.

Das die AK5 nicht genau in die Ecken müssen hat mich auch überrascht. Die inbetriebname war bei dem einen oder anderen Zigarillo und Kaffee das Beste.

Die Eckhörner rücken bis sie optimal standen und klangen war schnell erledigt und hochinteressant mitzuverfolgen.

Alles in allem ein schöner Nachmittag, vielen Dank dafür!

Du hörst noch von mir was Ls Kabel betrifft.


viele Grüße: Peter

 

( noch ein Nachtrag nach dem Einspielprocedere ) :

 

Die Klipsch-Hörner sind jetzt eingespielt.

Fantastischer Klang, so das ich die Cornwalls nicht als "Center" mitlaufen lassen muss. Meine Befürchtungen das ein "Center" Loch entsteht wenn die Eckhörner 7,6 Meter auseinander stehen hat sich nicht eingestellt.

Der Klangeindruck ist wirklich 3D mäßig. Ich habe ja schon sehr viele Lautsprecher in meinem Leben besessen, aber so wie die
Klipsch-Hörner das rüberbringen hat das noch kein anderer Lautsprecher hinbekommen.

Über den Bass braucht man nicht großartig berichten, er ist schlicht phänomenal. Endlich nach 40 langen Jahren der Lautsprechersuche habe ich echtes live feeling im Hörraum.

Jede weitere Ls Suche hat sich jetzt erledigt.

Im Prinzip das schönste Weihnachtsgeschenk.

Vielen Dank dafür Werner, ich kann Dich mit Deinen Produkten nur wärmstens weiter empfehlen. (das muss man mal gehört haben, sonst glaubt einem das keiner)


Viele Grüße, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr:

Peter .......

 

______________________________________________________________________________________________________

 

Hi Werner,

nochmals vielen Dank. Die MK III ( Klipsch MK3 RF7 ) ist in allen Disziplinen besser als meine alte MK II. Ich bin total begeistert.

Ein sensationeller Lautsprecher. Klipsch rulez!!

Gruß,Olaf

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

vielen Dank für die Zeit, die Sie sich genommen haben und den Top Service!

Viele Grüße

Hagen

 

_________________________________________________________________________________________________________

 

Sehr geehrter Herr Enge,

daß Ihr Service einzigartig ist, weiß ich ja nun seit vielen
Jahren, in denen ich treuer Kunde bin.

Aber, daß Sie für den Einbau eines neuen Tonabnehmers und die
damit verbundene Justage meines Transrotors den weiten Weg bis
kurz vor München auf sich nehmen, da bin ich dann schon sprachlos!

Was soll ich sagen? DER HAMMER!!

Ich danke Ihnen sehr, der neue GRADO Tonabnehmer klingt
göttlich und es hat - wie immer - sehr viel Spaß gemacht, den Nachmittag
mit Ihnen zu verbringen!

Seien Sie herzlichst gegrüßt,
Fam. D.........

 

________________________________________________________________________________________________________

 

...habe mal ein wenig rumgespielt.


Hammer...aus den RFs kam noch nie ein so glasklarer kraftvoller Sound...wow!!!

Krass was aus den Lautsprechern (Klipsch MK2 RF7) rauskommt.

Herzlichen Dank für die tolle Beratung und Umsetzung.

Gruß
Torsten

 

_________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

die Boxen sind inzwischen nicht nur perfekt verarbeitet und unversehrt vom Transport bei mir angekommen, sondern auch an ihrem Bestimmungsort aufgestellt.
To me it looks great all the way ==> siehe Fotos

Besten Dank an der Stelle nochmal zur perfekten Abwicklung - alles bestens vor Weihnachten erledigt.

Freunde haben sich schon bei mir angekündigt zur Hörprobe. Jeder, der die Fotos sieht, weiß sofort, dass es sich bei den Cornwall's um eine ernste Angelegenheit und nicht um eine Kinderüberraschung handelt. Jeder will wissen, welche Töne solche Hörner und Basstreiber von sich geben.

Mein erster Eindruck:
Die Boxen spielen fantastisch auf meinen 14 m². Sind völlig unkritisch im Bass trotz ihrer Größe. Kein Gewummer, stattdessen beeindruckende Sauberkeit und grazile Lässigkeit von tief unten bis nach ganz oben auf der Frequenzleiter.


Ich wünsche Dir frohe Weihnachten und ein in jeder Hinsicht gutes neues Jahr!

Thomas

 

________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

endlich komme ich zu ein paar Worten. Du glaubst es nicht, ich komme derzeit aus dem hören nicht raus. :)


Geiles Gesamtkonzept, dein Service blitzsauber, wer fährt schon durch die Gegend und liefert persönlich, dazu der Aufbau... SELTENHEITSWERT!!!

Deswegen und weil diese Entscheidung, RF-7 MKII zu nehmen, dank deinem stillen Nebenmirsitzen zum Entscheidung treffen einfach einfach war. Kein Drängeln, dafür Kaffee, Musik und lockere Unterhaltung über... ... ja was alles... 3 Stunden schnacken und heimfahren mit 'nen Lächeln.
Jetzt, nach der Lieferung und Installation zu Hause sitzen und nochmehr lächeln.

Du hast zwei Menschen ein Glücksgefühl geschenkt. Kein zeitlich begrenztes... Jeden Morgen stehen wir auf und hören Musik, der erste Griff in der Stube. Jeden Nachmittag kommen wir heim und hören Musik, der erste Griff in der Stube.Abends chillig Film oder eben Fußball... mit grinsendem Gesicht
Danke und weiterhin allzeit gute Fahrt auf deinen Touren!

Mit freundlichen Grüßen / With best regards

Thomas ........

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

Nach dreissig Jahren, die ich der Schweiz gelebt habe, bin ich eigentlich guten Service gewöhnt, aber so einen Service, wie bei Werner Enge habe ich noch nie erlebt.

Er kommt von Norddeutschland in den Schwarzwald, montiert die beiden Hörner aus der Sonderserie, verpackt beide Skalas, verschickt diese und verkauft sie in Rekordzeit.

Alles still, unaufgeregt und leise.

Seine Prognosen, wie es klingen würde, stimmten auch völlig.

Es klingt geradezu unbeschreiblich, ohne echte Ecken. Dies ist keine Werbung sondern ein Erfahrungsbericht!


Gruß
Konstantin

 

_________________________________________________________________________________________________________

 


Lieber Werner,

Leute bestellt nicht im Internet kauft bei Werner Enge "Klipsch-direct.de" . Hier wird von Service nicht nur
gesprochen sondern hier wird Service zelebriert!

Sehr freundlich und sehr sehr kompetent, nicht nur in der Beratung, nach der Beratung geht der eigentliche Service erst so richtig los.

500 Km einfache Fahrt, ausladen, aufbauen, verkabeln, fehlersuche, aufräumen, nach 6 Stunden wieder 5-Stündige Heimfahrt!

Herrliche Gespräche über Highfy und Gott und die Welt!

So etwas hab ich bisher in Deutschland noch nie erlebt oder gesehen.

Einmalig.

Werner vielen herzlichen Dank für die wunderschönen Lautsprecher Klipsch RF 7 MK II und für die perfekt Verkabelung mit Viablue,
nicht nur im Klang sondern auch in der Optik.

Sonida und Jürgen

 

_________________________________________________________________________________________________________________________

... mal wieder 2 nette Zitate , wo man sich schon drüber freuen kann :

 

"Falls die MK III irgendwann einmal ein Thema für mich werden sollte ( sollte...sollte....sollte ) dann kauf ich nur bei Werner Enge."

 

"Jau, da machste keinen Fehler, ich kenne den Werner Enge schon rund 15 Jahre, toller Mensch - und kann nur Gutes berichten -

der ist lieb, macht faire Preise, schwatzt einen nicht zu, ist unabhängig, und kommt vor Ort angeritten und scheut never ever Vergleiche.

Den interessiert wirklich nur, daß der Kunde "satisfied" ist, egal mit was."

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

Moin Werner!


Nach einem kurzen Telefongespräch mit dir ,stiegst du in deine Rentnerkarre (sehr geile Corvette) zwecks Beratung und hast uns besucht- Anfahrt ca. 4Std. Du hast Dir alles angesehen und ein paar Tage später obwohl es kurz nach Weihnachten war riefst du mich an und konntest mir die gute Nachricht übermitteln.


Ich bestellte 1 paar RF 7 MK II in cherry.Gestern am 7.1.2017 hast du alles aufgebaut und ich konnte Weihnachten doch noch feiern!


Vielen Dank für die Mühe und Einsatz sowas erlebt man selten.


Grüsse aus dem hohen Norden von Moni und Heiner.

PS:Ich hoffe die Geleebananen haben gereicht für die Rückfahrt

 

______________________________________________________________________________________________________________________

Hello meine lieben...

Ganz klar ist Werner Enge aus Elze der Händler meines Vertrauens!


Er hat mir mit viel Geduld, Sympathie und Fachwissen sehr viel Musikalität in unsere Bude gezaubert. Wir sind immer noch sehr zufrieden.

Zuvor hatte ich mit vielen anderen HIFI Händlern zutun gehabt, bei denen es echt nur ums Verkaufen geht.... egal wie...Hauptsache weg..

Bei Werner kriegt man meiner Meinung nach absoluten Fullservice.. mehr als mehr!

Ich finde auch gut, dass er seit vielen Jahren die selbe Schiene fährt mit Klipsch, Viablue und Lovan... Das erzeugt Vertrauen!

Wer eine lebendige HIFI Kette zuhause stehen haben möchten, sollte unbedingt mal in Elze beim Werner durchrufen!!

Beste Grüße aus Kassel
Ingo

 

__________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

hat ja alles super geklappt. Danke nochmals für die 1a Betreuung.

Absolut TOP!!

Gruss

Gerrit

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

bin heute das erste mal im Büro, deshalb so spät, noch mal DANKE für ihren Fullservice.

Die Cornwall machen richtig Spaß und die Entscheidung war richtig. Alles Gute, melde mich später mal wegen neuem Verstärker...

Mit freundlichen Grüssen

Frank

 

_____________________________________________________________________________________________________________________

Hey Werner,

vielen Dank dass du da warst! Du bist hier immer herzlich willkommen bei uns.


Wenn wir unser Haus bauen, dann lassen wir es von dir entwerfen, -denn trotz des Unwetters heute stehen die Konstrukte noch ..

Schönen Abend noch und liebe Grüße
Ula und Ingo

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

Vielen Dank für den worldclass Service und die nette Story auf Ihrer Homepage.

Wir sind sehr glücklich mit den Klipsch, der Verkabelung und den Racks. Die Kabelverlegung in den Keller war in meinem Kopf zwar schnell gemacht aber dank Ihrer Hilfe konnte ich mich auch aufraffen, alles durchzuziehen danke nochmal!

Viele Grüße auch an "der Krokodile" von uns aus R......!

Florian und Melissa

___________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hi,Werner

nochmals Vielen Dank für Alles und ich empfehle Dich zu 100% weiter,

bin wirklich sehr begeistert von den Komponenten und deinem persönlichen Full Service.

Grüße nach Elze

Freddy

 

_______________________________________________________________________________________________________

 

 

 

Hallo Werner,

nach unserer fast 7-stündigen In-Home-Demo (Dienstag Nachmittag) mit Opera CD 2.2 MKIII mit natürlich ViaBlue-Verkabelung, stand für uns fest....thats it !

Nach 2...3 Telefonaten stand dann fest: Werner macht es möglich, Lieferung und Aufbau auf einem Sonntag nur 1,5 Wochen später.

Pünktlich um 10.45 Uhr stand dann der rote Haifisch vor unserem Haus.

Schnell waren die Kartons und das Zubehör in unserem Wohnzimmer. Werner hat dann in aller Ruhe alles ausgepackt, aufgestellt und verkabelt. Zuvor wurde aber noch unser Rack von ihm umdesigned... sieht jetzt echt klasse aus!!

Es folgte das Warm-Up der Geräte bei Klönschnack, Kaffee, Geleebananen und Zigarillo....

Hörgenuss pur stellte sich bei uns sehr schnell ein.

Nach einer entspannten Stärkung, nicht nur für die Ohren, ging es dann munter weiter ...

Incl. war auch noch eine 2. Demo bei unserem Nachbarn angesagt (Vielen Dank auch dafür).

Dank unserem Vater sind wir zusätzlich noch in den Genuß/Besitz von ViaBlue-Kabeln gekommen.

Deine Empfehlungen an Geräten usw. sind der Hammer.... ABER.. deine Beratung und der Service von Dir sind einmalig und unschlagbar hier in good old Germany !!!!!!

Vielen vielen Dank für Alles und bis bald.

Liebe Grüße

Mark & Tina

P.S.: Du hast die Kabelbrücken beim Nachbarn vergessen....

 

__________________________________________________________________________________________________________________________

 

.......... schöner Bericht auch hier :

......viel Spass beim Lesen des Berichtes und Betrachten der Fotos / Klipsch / Opera / Lovan / Viablue / Project

 

_______________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

vielen Dank auch noch Mal an dieser Stelle für den unkomplizierten Ablauf des Aufbaus letzten Samstag.


Ich bin super Glücklich mit dem System ( Klipschörner-Scala-Heresy-Opera-Lovan-Viablue ) , auch wenn die Nachbarn das vielleicht nicht so begrüßen ;-)


Für offene Münder bei Kollegen und Freunden hat das System natürlich auch schon zur Genüge gesorgt.

Ich habe jetzt auf jeden Fall täglich einen kleinen Grund mehr aufzustehen. VIELEN DANK.


Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
Sebastian

 

_______________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner


In Verbindung mit meinen Cornwall III Lautsprechern
bin ich jetzt endlich da angekommen wo ich immer hin wollte - Musik live und lebendig in meinem
Wohnzimmer hören war mein Wunsch und mit dieser Lautsprecher und Verstärker Kombination
habe ich genau das bekommen.... FANTASTISCH !!!

Vielen Dank auch für euren Superservice im Januar bei der Aufstellung meiner CW III Lautsprecher.


...ich bin völlig hin und weg - in Verbindung
mit meinen CW's ist das der Hammer ! GUT DAS ICH MICH VON DIR BERATEN LASSEN HABE !!!

Wir bleiben ganz sicher in Verbindung...
Viele Grüße aus R .
Ronald R .

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Nabend Werner,

ich wollte mich nur kurz melden und Dir Bescheid geben, wie geil sich meine neuen RF7 MK2 entwickelten.

Sie laufen jetzt etwa 50 Stunden und da hat sich einiges getan. Der Hochton ist smoother geworden !

Ich glaubs nicht, was ein Horn an audiophilen Hochtönen abgeben kann!

Der Bass ist kontrollierter geworden.

Wahrscheinlich wird alles noch homogener, wenn noch Stunden drauf kommen?

Momentan bin ich absolut begeistert von meiner Kette. Absolut nix zu meckern!!!

Klipsch RF7 MK2

Zu Beginn hatte ich ja noch Basswummern beklagt, aber als ich sie neu angeschlossen habe, war das noch am Mc.....

Kurzum: alles super!!! Vielen herzlichen Dank an Dich für das tolle Equipment.

 

Viele Grüße

Olly

 

_______________________________________________________________________________________________________________________

 

Lieber Herr Enge,

nachdem ich inzwischen einige Tage Erfahrungen mit meiner neuen Klipsch Cornwall III sammeln und erleben konnte, dass sie - schon frisch aus dem Karton formidabel spielend - täglich besser wurde, möchte ich die Gelegenheit nehmen, mich noch einmal recht herzlich für Ihren inzwischen ja geradezu legendären "full service" zu bedanken.

Es ist eine Freude, in Ihnen einen ungemein kenntnisreichen und fairen Ansprechpartner gefunden zu haben, der auf der Grundlage einer bemerkenswert reichen praktischen Erfahrung konsequent auf Jahrzehnte Bewährtes setzt und die mitunter seltsamen Moden der Branche souverän ignoriert.

Ich kann jenen "High-Endern", die sich mit den vermeintlich ewig neuen Mainstream-Produkten abmühen und so die leider üblichen teuren (Um-)Wege zum guten Hören gehen müssen, nur wünschen, dass sie Ihre Beratung und Ihren Service in Anspruch nehmen.

Mögen sie den Mut haben, sich bei Ihnen unbeeindruckt von "Fachpresse" und Internetforen ihrer eigenen Ohren zu bedienen ...

Beste Grüße und weiterhin viel Erfolg!

Matthias H......

______________________________________________________________________________________________________________________


Hallo Herr Enge,

mehr als vier Wochen liegt Ihr Besuch bei uns nun zurück und nun komme ich heute endlich dazu mich noch einmal bei Ihnen zu melden.

Herzlichen Dank für diesen einmaligen Service, wer liefert schon Ostermontag einen CD Player,
für die super Beratung im Vorfeld und den Vorschlag für den Opera Consonance Player der einfach stimmig
passt und für den Top Preis den Sie mir gemacht haben.

Meine Bekannten können kaum glauben wie bei Ihnen der Kauf eines Gerätes bzw. Boxen über die Bühne gehen.
Ich sage denen dann immer, "Werner Enge ist so analog wie seine Geräte: unaufgeregt, sachlich, kompetent."

Die Musik mit dieser Kombination macht außerordentlich viel Spaß.


Also machen Sie es weiterhin gut, bleiben Sie fit bis zum nächsten Mal.

Schöne Grüße aus Mannheim

Klaus

 

______________________________________________________________________________________________________________________________

 

Moin mein lieber Werner,

so einen Typen wie Dich, habe ich auch noch nicht kennen gelernt

Im positiven Sinn natürlich !!! Deine Energie und Aufklärungsarbeit sucht seines Gleichen! Ich habe mich sehr wohl gefühlt. DANKE!

Es hat sehr viel Spaß bei Dir gemacht. Die Zeit verging wie im Flug.

Ich habe die RF7 gestern Abend vorab in meinem Keller aufgestellt. Ist zwar ein klanglich suboptimaler Raum, aber ich kann sie dort immer

laufen lassen und auch ohne Störungen ganz in Ruhe hören. Ich finde das Furnier in American Cherry echt schick!

Ohjee, was die sofort im Hoch+Mittelton abliefern ist sensationell. Diese direkte „Anmache“ macht süchtig.

 

Also, nochmal danke danke danke.

Viele Grüße

O.......

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

letztes Jahr haben Sie mir Cornwalls nach Bernried an den Starnberger See geliefert und aufgebaut.

Wir sind sehr glücklich mit dieser Wahl.

 

Nochmals herzlichen Dank für den Top Service und das nette Gespräch am Bootssteg.

Alles Gute und weiterhin viel Erfolg wünscht

Thomas

___________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,


ich möchte mich recht herzlich bedanken, für Ihre hervorragende Arbeit und Serviceleistung.


Die Anlage die Sie bei mir aufgebaut haben,bestehend aus: Klipschorn AK5,
CD-Player Opera MK III 2.2, Verkabelung komplett von Viablue,klingt wie aus einem Guß.


Bei manchen Musikstücken standen mir die Tränen in den Augen.

Musik hören macht Dank Ihnen wieder richtig Spaß.Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Manfred ....

___________________________________________________________________________________________________

 

Hi Werner,

schön das du wieder gut nach Hause gekommen bist.

ICH HABE ZU DANKEN!!!!

Vom ersten Kontakt, über Abwicklung bis zur Anlieferung von dir persönlich, war für mich alles perfekt. Die Lautsprecher können viel mehr als ich erwartet hätte. Ich habe gestern und heute noch ein wenig getestet und gestern auch direkt noch die 1. Beschwerde bekommen vom Nachbarn. :o))) Ich finde es einfach nur toll wie schön ehrlich und direkt die LSP spielen. Wie von dir eingestellt habe ich auch bis jetzt wirklich nur im direct Modus gehört und es ist einfach der Knaller. Egal ob leise oder sehr laut, die Klipsch machen was sie sollen. Geil aussehen, sich geil anhören und geil laut gehen.

Alles in allem war es für mich einfach nur die richtige Entscheidung und ich bin froh dich kontaktiert zu haben.

Wirklich, Vielen Dank nochmal für alles. Du darfst sicher sein das ich dich weiter empfehlen werde und wenn ich wieder mal Lautsprecher benötige, klingelt sicherlich DEIN Telefon!


Viele Grüße aus S.........


Auf bald mal wieder

Daniel

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Moin Moin Werner,

nach begeistertem einhören der neuen RP280f wollten wir uns bei Dir bedanken, für Deine spitzenmäßige Beratung wodurch du uns sicher vor Fehlkauf Nr.4 bewahrt hast ;) Vielen Dank für die vielen kleinen und großen Tipps und dem zerstören von Träumen wie einem Heimkino im Keller ;) ;) ;)
Ich hoffe du hattest den Jimi Hendrix Film noch nicht gesehen. Wenn wir uns das nächste Mal wiedersehen (Aufrüstung auf 5.0) verspreche ich dir so Unwörter wie "teuer" und "überdemensioniert" nicht mehr zu verwenden;)
Dein Service ist ausgezeichnet und ich hoffe das du dein Auto in deiner Wunsch-Farbe bekommst.

Alles Gute und auf Bald ;)

Patrick und Christin

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________

 


Vielen Dank für die entspannte und sympathisch zurückhaltende Rundumbetreuung und natürlich für die herrlichen Reference 7 MK II.

Damit werde ich sehr lange sehr viel Freude haben. Da ich das Wochenende sturmfrei habe, weiß ich, wie der Sonntag verlaufen wird: Schallplatte für Schallplatte, CD für CD.

Gruß aus L.....

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________

Hallo Herr Enge,

ich war die ganze Woche mit Musik hören beschäftigt, bei solch neuen Speakern (Klipsch Cornwall) möchte man seine ganze Plattensammlung durchstöbern und neu entdecken.


Der Service war natürlich toll, sowas gibt es nicht alle Tage.

Mfg
Uwe

 

______________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

eine Woche ist der Aufbau des Klipsch RP-280 Home Theater System nun her. Nun heißt es:

Filme schauen war gestern.

Kino erleben ist heute!

(Als Kollateralschaden müsste jetzt noch eine Popkornmaschine anfallen ....)

Das Klipsch System ist ein Traum - sowohl im Video-, als auch im HIFI-Stereo Betrieb!

Da fallen akustische Details auf, die vorher ‚einfach nicht da‘ waren. Für uns ein Quantensprung!

Vielen, vielen Dank auch noch einmal für Ihre ausführliche Beratung im Vorfeld. Ein besonderes Lob verdient dann natürlich noch Ihr Aufbauservice

Anlieferung, auspacken, aufstellen, anschließen, ausrichten auf den Hörplatz – Ihr Service ist einsame Spitze! Die emotionalen Ausbrüche (von uns beiden!) wegen der kryptischen Bedienung unseres technischen Equipments konnten wir mit einer gepflegten Kaffeepause bekämpfen und dank Ihrer Kompetenz alle Herausforderungen meistern.

Frei nach dem österreichischem Ex-Rennfahrer: ‚Ich zieh mein Kapperl!‘

Herr Enge: Sie machen einen Spitzenjob! Absolut empfehlenswert! Danke!

Akustische Grüße

Familie TT

 

________________________________________________________________________________________________________________________________


Hallo Herr Enge,

nachdem Sie uns bereits vor 3 Jahren fantastisch beraten und die ganze
HIFI-Anlage aufgebaut hatten, war es sonnenklar, daß Sie für uns der einzig mögliche
Ansprechpartner für die weitergehenden Wünsche sind.

Dieses Mal war ein Plattenspieler, eine Schallplattenwaschmaschine und ein neuer
CD-Player (Upgrade) auf dem Wunschzettel gestanden.

Wie auch damals waren alle Ihre Empfehlungen ein Volltreffer und wir sind rundum happy
mit unseren neuen Komponenten.

Einmal mehr haben Sie sich der mühevollen Anreise nach Bayern unterzogen!
Dieser Service ist wirklich einzigartig!

Wir danken Ihnen herzlich für Ihren Einsatz, Ihre Beratung und ganz besonders für
Ihre nimmermüde Geduld, zahlreiche Fragen immer ruhig und kompetent zu beantworten!

Bitte gehen Sie nicht demnächst „in Rente“!! Sie werden gebraucht!

Herzlichst, Fam. Dorls

 

_________________________________________________________________________________________________________________________


Am 22.12. habe ich mir mit den Klipsch RF 7 Mk II einen großen Traum erfüllt.

Wie es sich mit heiß begehrter Ware nunmal so verhält, konnte es mir, nachdem die grundsätzliche Entscheidung erst einmal gefallen war, gar nicht schnell genug gehen, diese auch wirklich "in Händen zu halten".

Nachdem ich bereits im Vorfeld einige sehr hilf- und aufschlussreiche Telefonate mit Werner Enge geführt hatte, sollte die RF 7 nun endlich einmal in meinen eigenen vier Wänden zeigen, was sie so drauf hat. Und, trotz Weihnachtsstress und kurzfristigem Terminwunsch, hat Herr Enge es möglich gemacht, noch am 22. Dezember eine in-home-Demo bei mir zu realisieren. Toll!

Total gespannt, auch ob die Speaker bei mir erwartungsgemäß spielen würden, wartete ich also am besagten Tag auf Werner, Ronny und die Klipsch. Wie vereinbart kamen die beiden dann gegen Mittag bei mir an.

Zunächst einmal wurden die beeindruckend großen Kartons ins Wohnzimmer gewuchtet und die Lautsprecher sodann routiniert aufgebaut, ausgerichtet und angeschlossen. Wow! Sieht top aus! Besonders das Echtholzfurnier in American cherry kommt im Original super rüber!

Dann hatte ich die Gelegenheit, in aller Seelenruhe Probe zu hören und die beiden Profis mit meinen Fragen zu löchern. Hier möchte ich wirklich lobend erwähnen, dass der ganze Tag total entspannt und ungezwungen über die Bühne gegangen ist. So viel Zeit hat man sich vorher nicht einmal in Fachgeschäften genommen und die beiden mussten irgendwann ja auch noch den langen Weg nach Hause antreten. Und in der Tat haben wir bis zum Abend zusammen gesessen, obwohl für mich schnell klar war, dass ich diese traumhaften Lautsprecher nicht mehr her gebe.

Um dies nochmal klar zu sagen. So etwas ist für mich Service! Und in dieser Qualität findet man das heutzutage leider nur noch ganz selten. Der ganze Tag war für mich ein Erlebnis und ich genieße Musik fortan täglich in nie gekannter Qualität und auf eine Art und Weise, die einfach riesigen Spaß macht.

Also nochmal meinen ganz herzlichen Dank an Werner und Ronny! Ich bin höchst zufrieden und bei zukünftigen Fragestellungen in Sachen HiFi und Heimkino wird meine erste Anlaufstelle sicher Werner Enges Atmosphere sein!

Beste Grüße und bis zum nächsten Mal,
Jan J........

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

.... eine schöne CD von einem glücklichen Klipschorn & MKII RF7 Geniesser ( and he´s a bass-player too ) - mit Widmung ,

darüber freut man sich schon wirklich , danke sehr !!!

Werner Enge .

________________________________________________________________________________________________________________________________

Hallo Herr Enge,


das nenne ich Service ! Innerhalb von 20 (!) Stunden lag das von Ihnen für mich bestellte Cinch-Kabel vor der Haustür......unglaublich!


Vorgeschichte : Da sitzen ein Kunde und Herr Enge relaxed bei einem Kaffee in Elze, man wird sich um 13.30 bzgl. eines Kabel-Upgrades einig, Herr Enge springt hoch, läuft ins 1. OG. übersendet Viablue per Net und Phone die Empfängerdaten und was gewünscht wird. Dann wird noch ein bischen gefachsimpelt und weiter Kaffee getrunken. Am nächsten Tag 9.30 kommt die Strippe mit der Post beim Kunden an......Kunde freut sich und ist mehr als zufrieden.


Der freut sich noch mehr, als er das Cinch-Kabel der Firma Audio-Qu.... rausgeschmissen hat und den Vorverstärker seines Plattenspielers mit einem schönen NF-S1 von Viablue verbunden hat.......mein Gott, kann Musikhören schön sein!


Wieder einmal mehr bleibt in Zeiten des Internets festzustellen : Ich liebe gute Fachgeschäfte und deren Service!
J. B.

________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Guten Morgen aus W.....


Der Aufbau am Samstag war sehr professionell.

Gefallen hat mir auch eure lockere Art. Meine RF 7 MK2 hat mich optisch sofort begeistert.


Erst recht der Klang. Ein Muss für jede Musik Seele.


Ich bin sicher wir werden uns wiedersehen.


Gruss, Sandra u.Kalle

________________________________________________________________________________________________________________________________________

 


Hallo Werner,

ich habe es eben gerade bei dir auf Facebook schon geschrieben, das sind so Sachen, die meinen Erfahrungshorizont sprengen -

und dafür braucht man Leute wie dich -

die sich daheim mit einem hinsetzen und so was probieren -

fernab von Theorie und Geschwafel.

Kurzum -

wieder was gelernt, denn ich brauch das nicht hinterfragen, ich kenne dich.

Wow!

Du tust Unglaubliches für Klipsch leisten.

Habe dir ja vorgeschlagen nun mal bei Deutsch reinzuhören und einzusteigen- da mir das auch prima gefällt - aber deine Konsequenz - mir alles egal - ich bleibe bei Klipsch - egal wer was macht - never Change a winning Team - wirst du bei niemanden anders finden.

Bei mir selber - und ich komme nicht umhin das millionenfach zu bezeugen-

hast du einen jahrzehntelangen Weg nach dem optimalen Lautsprecher für ein "unmögliches Problemzimmer" rigoros beendet.

Du hast dafür gesorgt, daß ich Krempel für zigzenhntausende von Euro im optimierten Raum verscheuern konnte und endlich unter normaler Wohnraumathmosphäre anderswo megageil hören konnte -

mit einem Paar Speaker der Low Budget Preisklasse von Klipsch - der RF 7 MK 2.

Tiefste Liebe und Dankbarkeit ist die Ernte, die du dafür von mir einfährst -

und dieses Forum basiert nur auf Grund dieses einen einzigen Fakts und ist nur deshalb entstanden -

weil du das UNMÖGLICHE möglich gemacht hast in einem Raum, wo schon mehr als HUNDERT! Paar Hochpreis Boxen aufspielten (viele geil - aber nichts rundum glückseligmachend) und du dann die Seligkeit hast einziehen lassen mit ellenlanger Geduld -

denn ich mußte mich erst herantasten.

Du hast damals mit einem Schlag meine ganzen Hifi Probleme gelöst - und mich nicht unter Entscheidungsdruck gesetzt - sondern alle Freiheiten gegönnt.

Dafür mein Dank in alle Zeiten.

Und daher weiß ich - derarte Lösungen - können funktionieren!

So wie bei mir 5 Meter Hörabstand und ein Schrank in der Mitte mit der RF 7 MK 2 perfekt laufen.

W.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

Sowas passiert halt nur einem Hörer von bis dato hochgezüchteten HiFi Lautsprechern. Bisher, denn eine Klipsch ist so gar nicht von dieser Sorte. Diesen Unterschied muß man aber erst erfahren. Das dauert... und so verwundert es nicht, daß Fehler gemacht wurden: beim Einspielen mit viel zu geringen Pegeln, mit viel zu geringer Abhörlautstärke, mit der Aufstellung (weiter auseinander, mehr eingewinkelt). Nun klopft seit meiner letzten Mail an Sie z.b Charly Antolini (sie empfahlen es mir von Anfang an) am Schlagzeug die Membrane gefügiger, lassen hochtonreiche Klänge, Streicher und Stimmen den Mittel-und Hochton Hörnern die Eingeengtheit verlieren.

Das alles pegelreicher als bisher und das zeigt Wirkung. Die Cornwall hat sich verwandelt. All meine kritischen Bemerkungen lösen sich in Luft auf und kehren sich ins Gegenteil.

Was für eine Erfahrung, welche ich nie und nimmer noch erwartet hätte. Dieser Lautsprecher ist so ganz anders als ein "gewöhnlicher" HiFi-LS, und läßt auch die Bedeutung Ihrer passenden Elektronik sowie Verkabelung in einem anderen Licht erscheinen. So, als hätten Sie das alles eh gewusst, erklärt
mir das auch jetzt Ihr langes Zuwarten der Beantwortung. Es handelt sich ja nur um das Schreiben eines Ahnungslosen.

Wie recht Sie doch haben! Betrachten Sie also bitte mein letztes Mail als bedeutungslos, und verzeihen Sie nochmals meine, wider besseren Wissens, ungerechtfertigte Kritik an der Cornwall.


Mit freundlichen Grüßen
Ein neuer Klipsch-Fan

Wolfgang .....

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

hallo hr. enge,

habe heute meine LS unversehrt erhalten, ausgepackt und lasse sie jetzt einige stunden akklimatisieren! was für ein zeitloser, in wunderschönem kirsch gehaltener lautsprecher, der mich optisch überrascht hat!
danke nochmals für ihr entgegenkommen bzgl. versand und danke für die wertige transportverpackung!
freundliche grüße

wolfgang ...

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Werner,

ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei dir bedanken. Ich muss sagen, dass ich es nicht für möglich gehalten habe, welche Freude die in sich abgestimmte Konfiguration bereitet. Das alles auf einem Niveau, unglaublich!

Noch besser ist, wie du deine Arbeit machst. Ich kenne sehr wenige Menschen die sich wie du eine solche Mühe machen, so viel Zeit und Energie opfern bis alles zur Zufriedenheit des Kunden fertig gestellt ist. Besser kann man das nicht machen.

Und dann noch diese coole Karre....


Vielen Dank und Gruß, Olaf

 

___________________________________________________________________________________________

 


Hallo,

heute muss ich noch etwas über das horny Horn schreiben, denn es ist heute nicht ein Türchen sondern ein Scheunentor aufgegangen was den Sound betrifft. Ich habe es heute richtig krachen lassen mit jeglichem Material (außer Headbangers Ball, ist nix für mich). Das K-Horn ist einfach der Hammer. Ich habe hier nicht ein Hörzimmer, nein das ist ein Club. Egal ob Klassik, Jazz, Soul, Electronic, Techno......alles gooved und swingt und das in einer Größenordnung und Abbildung die ich bis heute nicht kannte. Das ist ein Kracher.


Jungs, hört euch die Dinger in Ruhe mal an. Ich habe viele Sachen besessen, habe Jahre im Ü-Wagen gelangweilt verbracht und höre nun schon soooo lange Musik.

Das Klipschorn bringt einen wieder dahin zurück wo man eigentlich immer sein wollte, nämlich in die Musik. Ich bin hier völlig aus den Häuschen und schleiche um die Dinger rum wie ein kleines Kind. Erst jetzt mache ich mir einen guten Roten auf und ich bin sicher, dass es dann nochmals viel besser werden wird.

DANKE Werner Enge!!!!!!!

Drogen benötigt man da keine mehr, das übernehmen die Hörner.

Hammmmeeeeeeeeerrrrrr!!!!

Lass all die anderen über lineare Frequenzverläufe, richtige Wiedergabe......quatschen. Die Dinger sind einfach weltklasse und nehmen dich mit auf die Reise. Live, mächtig und kompromisslos!


Gruß, Olaf

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

inzwischen läuft alles, deshalb ein kleines Feedback:

Es ist eine wahre Freude, wie die Klipsch-Boxen mit der Viablue_Verkabelung
im Zusammenspiel mit den schönen Phonosophie-Komponenten "abrocken".
Natürlich ist es noch nicht der "High-End-Himmel", aber doch schon sehr, sehr gut.
Selbstverständlich laut und stark, aber auch Feinzeichnung und Bühnenaufbau sind
für diese "Preisliga" erstaunlich gut.

Es grüßen mittlerweile 2 Werner Enge Fans

Joachim und Konstantin

Bis zum nächsten Projekt !......The show never ends..........

 

_____________________________________________________________________________________________________________________________________

 

Lieber Werner , lieber Ronny,

nach ein paar Tagen Einspielzeit hier unsere begeisterten Höreindrücke:

alle Aussagen, die sie über die La Scalas II getroffen haben, sind wahr!

Der Livecharakter der Lautsprecher bei jeder Art von Musik (gute Aufnahmen vorausgesetzt) ist unglaublich.

Ich habe in meinen mittlerweile auch 40 Jahren Hörerfahrung schon viel und auch deutlich Teureres gehört.


Bei den La Scalas hat man das Gefühl, dass die Suche eine Ende haben kann.

Nochmals vielen Dank für den netten Full-Service, den ich nur jedem weiterempfehlen werde!


Viele liebe Grüße, Hannes und Ulrike aus OWL

 

___________________________________________________________________________

 

Hallo , Herr Enge

nochmals vielen Dank für den entspannten Tag. Wir sind mehr als zufrieden.

In Kürze werden wir Teil 1 Ihrer Tipps, LS - ViaBlue mit Ihnen umsetzen.

Anbei einige Eindrücke :

"When A Man Cries,

ist ein toller Bluestitel oder ein glücklicher CW III Besitzer dem bei geschlossenen Augen

die Freudentränen laufen. Zum glücklich sein reichte die Cornwall in Cherry und ein ViaBlue NF-Kabel.

Ohne dieses NF-Kabel zeigte die CW III, in unserem Fall, nicht ganz was sie kann.

Die Empfehlungen von Herrn Enge und Ronny sind akustisches Gold.

Know How und Engagement sind einmalig.

Wer seine Odyssee beenden will, sollte Herrn Enge besuchen oder sich besuchen lassen.

Vor schädlichen Nebenwirkungen wie z. B. zufriedenem Dauergrinsen wird ausdrücklich gewarnt."

Herzlichen Dank

Familie P....

PS: Wenn man mal die Abdeckung der Cornwall abnimmt und sich den Anblick gönnt glaubt man

nicht welch feine Musik hier entsteht. Ach Worte, Worte können nicht beschreiben was man hier

erleben kann.

Jede Musik, Blues, Jazz, Klassik, Rock egal hier macht alles Spaß.


Beste Grüsse an alle

__________________________________________________________________________

 

....... und das hier sagt ja auch eine ganze Menge aus ,

da freut man sich sehr drüber !!!

 

 

New Atmosphere by Werner and Cornwall III


Eigentlich war ich mit dem Thema `HiFi´ ja durch. Die heißen Jahre hatte ich hinter mir. Zufriedenheit war eingekehrt und nur noch wenige Hardwarewünsche geisterten durch meine HiFi geprägten/versauten Gehirnwindungen.
Dachte ich. Denn irgendwo dort oben gab es einen Synapsenkurzschluss und immer wieder ploppte beim Hören das allseits bekannte Teufelchen auf und flüsterte: sind die Lautsprecher wirklich der letzte Schritt, hörst Du all Deine Musik mit derselben Zufriedenheit?
Kaum gedacht, meldete sich natürlich das weisse Engelchen und säuselte: klingt doch super. Du bist eh völlig überversorgt. Und dann noch mehr Geld für neue Speaker?

Klassik, Oper, kleine Besetzungen, Jazz, herrlich. Tolle Stimmen, tolle Bühne, schöne Räumlichkeit.
Aber, was war mit den anderen Vorlieben? Electronix (Danke, Jürgen Egger, für die vielen „saugeilen“ Scheiben), Blues, Rock, da war doch eine gewisse Unzufriedenheit. Es wollte sich bei dieser Musik einfach nicht das bekannte Gänsehautfeeling einstellen.

Was tun? Jahre hatte ich kein Hifi-Studio mehr besucht (außer für ein neues TA-System). Keine Lust, kein Bedarf. Nur auf eines hatte ich schon länger mal Bock, Klipsch bei Werner Enge hören.
Sein guter Ruf in Sachen Kundenfreundlichkeit/Service eilte ihm voraus, und so kam es wie es kommen musste. Ein Hörtermin bei Werner wurde ausgemacht. Zielgebiet: Cornwall III. Wenn, ja wenn denn meine Elektronik in Frage kommt, denn die stand und steht nicht zur Debatte.
Nun, für den ersten Eindruck sollte der Hörtermin wohl reichen. Kennenlernphase gehört ja auch dazu, jedenfalls für mich.
Das Prozedere ist bekannt, jedenfalls für die, die Werners Gastfreundschaft bereits genießen durften. Reichlich Kaffee und Kekse, ein klare und sachliche Einführung, Klärung der Ziele und dann konnte es losgehen in Werners heiligen Hallen, es lohnt sich.
Tja, und dann wurde es heiss. Da war es also, das fehlende Gänsehautfeeling, wie beschrieben. Doch auch bei den anderen Musikgenres gab es keine Enttäuschung. Im Gegenteil.
So war es nach einem ausführlichen Hör-Nachmittag nur ein kurzer Schritt, das Gehörte auch in den eigenen Räumlichkeiten zu realisieren. Termin gemacht, vier harte Wochen des Wartens verbracht, bis schließlich der metallic-rote, gefühlt 30m lange 8-Zylinder-Klipsch-Express in unsere Einfahrt einbrobbelte. Geil! Allein die Felgen, einfach geil! Corvette-Antrieb, geil!!!
Entschuldigung, Wortwahl nicht angemessen. Äh, doch, alles andere wäre unangemessen!

Was nun folgte? Nun, um es kurz zu machen: wer je die Servicewüste Deutschland kennenlernen durfte (das sind wohl alle, die hier leben), darf neue Hoffnung schöpfen, wenn er Werner Enge im Haus hatte!
Analyse des Vorgefundenen, Ideenaustausch, Umsetzung und Optimierung des neuen Anlagenaufbaus. So und nicht anders lief es an diesem Samstag ab. Bei wunderbarem Wetter machten die Rauch-, Schnack,- Kuchen und Kaffeepausen natürlich gleich viel mehr Spass, und die „Arbeit“, ja, es ist immer noch Arbeit, auch wenn man es Werner nicht wirklich anmerkt, ging locker von der Hand.
Am Ende stand eine komplett neu aufgebaute Anlage mit Cornwall III, und die ersten Töne zeigten gleich, das passt! Die Endstufen hauchten der Klipsch mit Nachdruck leben ein und der Fusswippfaktor war gleich vorhanden.
Ein anstrengender Nachmittag war beendet (nein, nicht wirklich anstrengend, denn es ist Hobby, und das machte an diesem Tag endlich mal wieder so richtig Spass).

Alle waren es zufrieden und Werner konnte sich auf den Heimweg machen.

Auf diesem Wege daher nochmals,

lieber Werner,
Danke für Deine Zeit und Deinen Einsatz. So etwas kann man heute gar nicht hoch genug einschätzen.

P.S.: Nach etwa 150 Stunden Einspielzeit kann ich heute sagen, dass die Entscheidung für die Cornwall III goldrichtig war. Anfängliche Härte und fehlende Wärme in den mittleren Tonlagen sind gänzlich verschwunden. Tonal spielt die Anlage sehr ausgewogen und stets livehaftig, Stimmenwiedergabe ist natürlich und unglaublich präzise. Der Klang löst sich schon sehr schön von den Lautsprechern, obwohl man lesen kann, dass es hier bei längerer Spielzeit noch einen Schritt weiter gehen kann. Wir werden sehen. Ich bin optimistisch.
Die eigentlich bekannten Vorzüge der Corny lasse ich hier eh schon weg.
Ein Phänomen, welches in der Vergangenheit immer ein klares Signal für die LS-Güte war: befindet man sich im Nebenzimmer oder sogar in entfernter liegenden Räumen, und man horcht immer wieder auf, weil es da hinten so g… klingt, na, dann hat man auf jeden Fall nichts falsch gemacht. Und wenn die eigene Frau, die das Hobby - Gott sei Dank - immer mitgetragen hat, selbst begeistert ist, na dann passt´s scho´, oderrr?

New Atmosphere bei Volker und Anke

 

____________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

es war schön dich gestern mal persönlich kennngelernt zu haben.

Über die Qualität deiner Arbeit brauche ich hier nicht zu berichten. Das ist ja allgemein bekannt.
Meine Frau ist begeistert wie du die Kabel verlegt hast. So ordentlich hat es noch nie ausgesehen.

Der Droplet ist der Hammer. Ich freue mich schon auf das lange Wochenende. Ich werde aus meinem "Musikzimmer" wohl kaum rauskommen.

Toll waren auch die Gespräche "über Gott und die Welt" während unserer Raucherpausen.

Nicht nur unser Musikgeschmack stimmt überein. Auch so hatte ich das Gefühl das wir bei vielen Dingen auf der gleichen Wellenlänge liegen.

Viele Grüsse

Michael

_______________________________________________________________________________________________

 


Moin Werner,

Der Opera-Player spielt, dass es eine ware Freude ist. Das da
noch mehr "geht", war mir natürlich klar, aber dass es auf Anhieb soviel
mehr ist, hätte ich nicht erwartet, schließlich sind sowohl die Viabluekabel
wie auch der Droplet noch nicht eingespielt - Wie soll das noch werden ?

Der CD-Player tront nicht nur optisch wie ein mächtiger Buddha auf der
Spitze des Racks, ich habe auch das Gefühl, als hätte er wie ein Dirigent
musikalisch " das Sagen " und alle Fäden in der Hand.


Es klingt wie eine Hifi-Plattitüde, aber ich meine es so: Viele Stücke, ob Rock
oder Klassik höre ich, als wären sie neu für mich; der Opera vermittelt sowohl
quantitativ wie qualitativ ein deutliches mehr an Informationen.

Ja, auch ich fand den Nachmittag und die Gespräche sehr angenehm,
auch und gerade die Themen,die über Hifi hinausgingen....

......und danke für den angenehmen Besuch


Gruß, Joachim

 

__________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

erst mal vielen Dank für den "special special price" für das B6 Kabel!! Betrag wurde soeben überwiesen (s.u.).....

Dann natürlich auch nochmal vielen Dank für Ihren super Service, im wahrsten Sinne des Wortes, mit Rat und Tat.....die vielen Infos und insb. das wunderbare Klangerlebnis der MKII-Opera-Viablue-Kette waren sowohl für mich als auch meinen Kollegen sehr aufschlussreich....

was Vor-Endstufen-Kombi angeht - das hängt auch noch ein bisschen vom (künftigen) Verhältnis Stereo-HomeCinema ab - derzeit ist das bei mir 99-1%, kann sich aber ändern - will see......fest steht: die MKII gefällt mir vom vom Klangbild her (insb. Transparenz/Auflösung der Höhen, räumliche Abbildung und Bassqualität) eindeutig besser als meine Vorgänger-LS...

....und an der Opera-Kette sogar um 2 Klassen besser!!!! Was Bilder der MKII angeht habe ich mal zwei beigefügt - gerne auch zur Veröffentlichung im Forum.....

Viele Grüße & bis bald mal wieder
Christian

_______________________________________________________________________________________________

 

.... nach der HighEnd-Messe 2014 und vielen anderen Comments hier mal ein Zitat :

" Die tollsten ( Demos ) habe ich auch nach 20 Jahren nicht vergessen -

es waren Demos von
Klipsch (Werner Enge) - war für mich übrigens unanfechtbarer Platz 1 aller Messen ..... "

 

__________________________________________________________________________

 

 

Hallo Herr Enge,

ich hoffe Sie haben trotz der vermutlich wenig spaßbringenden Heimfahrt Ihren Sonntagstermin gut überstanden.

Ich sage nochmal herzlichen Dank für den megastarken Service Ihrerseits. Die neue Optik im Raum ist einfach klasse.

Ich freue mich schon auf die nächste Maßnahme, dann wieder für die Ohren.

Schöne Grüße aus dem Süden,

Klaus K......

 

________________________________________________________________________________________

..... mal wieder ein cooles Zitat :

 

" Mein bester Freund Robert kann eigentlich schon so lange wie ich den kenne kaufen was er will - alles immer kaputt.

Werner Enge hat ihn nach vielen Jahren mit der Cornwall und dem Droplet aus seinem Elend erlöst.

Ich kriege wohl montag oder dienstag noch eine weitere Klipsch von Werner und freu mich drauf wie blöd. "

 

__________________________________________________________________________________________

 

... nette Berichterstattung über Lieferung und Installation + Hörsession

Klipsch Heritage Series Klipsch Cornwall III Anniversary :

see here : Hörsession-Klipsch Cornwall III Anniversary

 

____________________________________________________________________________

 

.....nach einer der zahlreichen erfolgreichen Klipschorn-Installationen via email :

 

> 0% Default risks in competent counceling to my individual wishes

10% Coffee break and Moods in the project realisation phase

100% Know-how what´s going on in sound experience

110% = Werner Enge, nothing but the truth in HiFi and High End affairs

Achim K....., FF/M

 

_______________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

erstmal viiiiiieeeeelen Dank für den Fullservice, unglaublich!

Die Isostatic haben einen dankbaren Abnehmer gefunden, unser Mitbewohner hat sich sehr gefreut.

And here is something to support your perfect reputation:

Was ist das Gegenteil von einem gewöhnlichen Geschäft?

Antwort: Werner Enge!

Warum?

Weil hier das Geschäft nach dem Kauf anfängt und nicht wie sonst üblich beendet ist.

Danke Herr Enge für den unglaublich tollen Rundumservice von Anfang bis ?

Ein glücklicher Neubesitzer eines K-Horn.

Ich bin ein Freund der konzentrierten Äußerungen, alles weitere wäre gesabbel.

Mit den allerbesten Grüßen aus Hessen

Martin K....

 

________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

aufgrund Ihrer Empfehlung habe ich mir über Sie einen Opera Consonance
Reference CD-Player CD 2.2 MK III HD Black Edition gekauft. Er hat wegen
seiner Ausgangsröhre 6N30 ein sehr softiges, weiches und harmonisches
Klangbild und harmonisiert sehr gut mit meinen La Scala's.

Besonders hervor-
heben möchte ich den kostenlosen Vor-Ort-Service, ich habe Sie sowohl
als Fachmann als auch als Mensch zu kennen und zu schätzen gelernt.


Beste Grüsse an Sie aus dem sonnigen Weserbergland sendet Ihnen

Klaus

 

_________________________________________________________________________________________

 

.... mal ein Zitat aus einem Forum :

" Für mich klingt ein Klipschorn um Welten realer und emotionaler und intensiver - als 99% der heute als technisch perfekt geltenden Lautsprecher - die mir allesamt steril und künstlich erscheinen, auch wenn sie auf 100 khz spielen können und aktiviert, computergesteuert, atombetrieben oder atomzeitrichtig sind.

Fakt ist bei mir - die Musik muß mich anmachen - und das klappt über eine günstige Klipsch RF 7 besser als über eine dicke MBL, JM LAB, Geithain oder schieß mich tot ich koste viel.

Meine Erfahrung ist, daß in Sachen Lautsprecher vieles von der hohen Technisierung, die wir zur Zeit erleben - an der Musik vorbeispielen. "

" Mittlerweile schaue ich dreimal hin, wo ich das Geld lasse und vertraue auf Leute, von denen ich weiß, die wollen mir helfen - wie Werner Enge. "

 

___________________________________________________________________________________________

 

..... und noch mal ein Zitat :

 

"In dem Zimmer hier spielte vorher Glenair /ST 200 mit Seta Tuning (UVP 11.500 Euro), Tannoy TD 12 MOdell 2013 (UVP 13.000 Euro), Tannoy Kensington ST 200 (UVP 12.000 Euro), Tannoy DC 10T und DC 10TWE (um 7.000 Euro), Tannoy Turnberry (5.000 Euro), ALR 7 (5000 Euro), DMT 15 MK 2 Studiomonitore mit ST 200 (um 6.000 Euro), Quadral Titan MK 6 (7500 Euro).

Waren aber auch viele Leihboxen hier, die ich nicht kaufte, weil sie erst gar nicht klar kamen mit dem Zimmer, wie die Living Voice OBX (13.000 Euro) mit externer Weiche, die Seta Audio Besa (12.000 Euro), Sonus Natura Extremi (10.000 Euro) und unzählige Boxen mehr.

Das jetzt nur in diesem Wohnzimmer - nicht an den damaligen Hauptanlagen, wo die großen Sachen standen.

Die RF 7 MK 2 macht hier einfach den besten Job."

Zitat Ende .

 

____________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

Ich hoffe die CD gefällt dir ;-)

Ich möchte mich auch ganz herzlich bei dir für den super Service und der absoluten grandiosen
Empfehlung bedanken.

Die Cornwalls sind der absolute Hammer.

Danke und beste Grüße

Jens

 

______________________________________________________________________________________

 

Hallo ,Herr Werner Enge,


ich war und bin sehr begeistert ,von Ihnen ,wie Sie mir beim Aufbau und Einstellen der Lautsprecher ,auf einfache Weise alles genau erklärt haben.

Sie sind ein netter und guter Händler.Alles Gute für Ihre Zukunft.


Mit freundlichen Grüßen,Klaus K.

 

_______________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

so, nun möchte nach ca. zweiwöchiger, ausführlicher Testphase Feedback geben. Die Klipsch RF82 II ist wirklich eine sehr audiophile Box! Ich entdecke meine CDs gerade ganz neu. Ich höre Nuancen, die mit sonst verborgen blieben. Auch aufwendige, volle Musik löst sich phantastisch im Raum auf. Es gibt keine Überhöhungen in irgendeinem Frequenzbereich.

Die Höhen sind nicht spitz, wie man es Hörnern oft nachsagt und die Bässe kommen extrem knackig und präzise. Die Spielfreude der RF82 II ist erstaunlich, gleichwohl ich eine CD eines audiopilen Labels (dmp, Sheffield,...) auflege, oder eine ganz normale, gut aufgenommene Produktion (zu empfehlen: Dire Straits – Vertigo von 1978!) ...

Kurzum: Ich bin vollauf zufrieden! Dank Ihrer Beratung bin ich für ein doch verhältnismäßig kleines Budget mit einem audiophilen Hörerlebnis beschenkt worden.

Grüsse aus dem Süden

M.

 

_______________________________________________________________________________________

 

lieber herr enge,

auch wir sagen danke für das tolle projekt und die super leistungen, wir sehen uns bestimmt wieder.

beste grüsse
mert m

 

_________________________________________________________________________________________

 

Hi Werner,

heute nachmittag komme ich von der Arbeit und was steht da ?

Ein Paket von Via Blue. So schnell !!??

Gleich angeschlossen.... und was soll ich sagen ?

H A M M E R ! ! ! !

Solch eine Steigerung hätte ich nicht erwartet.

Auch die Verarbeitung - fantastisch.

Es ist eben wichtig auf Erfahrung und Ehrlichkeit zu setzen und bei einem absoluten

Fachmann (wie Du) sich beraten zu lassen und schließlich auch zu kaufen.

Werner, Du bist der Beste............. ehrlich.

High-Endige Grüße aus B.. W............

Markus

 

_______________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

ich bedanke mich auch für die zuverlässige und freundliche Anlieferung und den schnellen "second-hand-service".

Immer wieder schön, wenn der große rote Chevy vorfährt.

Wir hören noch voneinander.

Viele Grüße aus B.......

Mario

 

_____________________________________________________________________________________

 

Moin Werner,

Viablue NF B6 ist Montag Vormittag eingeflogen.

Vielen Dank nochmal für die eingehende Simpelei,
die superfixe Abwicklung des Geschäftes,und für
das entgegenkommende Vertrauen.


Alles Gute von der Waterkant

wünscht Andreas

 

______________________________________________________________________________________

 

Hallo Freunde

Letzte Woche Mittwoch war es so weit,


Werner Enge kam vorbei und hatte für mich was sehr sehr schönes im Kofferraum!!

Cambridge Audio, Klipsch und natürlich Viablue!!

Ich bin so überglücklich und begeistert von der Kette dass ich morgens kaum das Haus verlassen möchte.

Werner Enge sei an dieser Stelle mal wieder hervorgehoben, perfekter Service in allen Belangen.

Gruß
Christoph

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

ich hoffe, du hattest eine angenehme Rückreise und bist unbeschadet in Elze angekommen!?

Am gestrigen Abend habe ich noch 3 Stunden intensiv Musik gehört -- querbeet, von Klassik über Jazz und Pop bis Rock. Da meine Nachbarn nicht daheim waren, konnte ich die Lautstärke etwas weiter hochregeln als am Nachmittag.

Die Vor-End-Kombi spielt sehr zwingend und dynamisch, mit viel Druck unten herum, einem ganz natürlichen Mitteltonbereich und seidigen Höhen und das alles mit wunderschöner räumlicher Staffelung und präzisen Konturen. Kurzum: Das Musikhören macht richtig viel Freude. Ich bin begeistert.

Einen schönen und erholsamen Sonntag wünscht

Rainer

 

________________________________________________________________________

 

Zitat aus dem Open-End-Forum :


"Du glaubst nicht, was für eine Erlösung es war, als Werner Enge hier einfach ankarrte und mir ein funtionierendes Paar RF 7 MK 2 hinstellte. Mängelfrei.

Ich dachte ich träume - habe so was schon seit vielen Jahren nicht mehr erlebt.

Dem Robert hier geht das genauso, der kann sich auch kaufen, was er will, es artet immer in Beschäftigungstheraphie aus - bis Werner Enge ihm ne Cornwall hinstellte und nen Droplet.

Nun ist Ruhe. Schade, daß Werner keine TV verkauft.Robert und ich wären die ersten Kunden gewesen."

 

________________________________________________________________________________________


 

Hallo, Werner

habe gestern wieder einmal exzessiv Musik gehört. Es ist schon erstaunlich, wieviel Musikalität und Dynamik die von Dir gelieferte ViaBlue-NF-Verkabelung noch aus meinem, ja ohnehin schon sehr musikalischen, Uralt-Equipment herauskitzelt!

Eine echte Offenbarung! Vielen Dank dafür!

Klaus

 

_____________________________________________________________________________________

 

Danke an Werner Enge,der über Jahre eine wirkliche Perle am HighEnd Himmel ist,der neutral und dennoch emotional überzeugt.

Sein Service und sein persönlicher Einsatz ist (für deutsche Verhältnisse) aussergewöhnlich und sehr empfehlenswert.

Marco

 

_________________________________________________________________________

 

Zitat : "Hallo Michael,
ein klassisches Werner Enge Set Up - alle Achtung........."

 

______________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner


Zunächst ging es nur um ein Kabel, na ja, etwas komplizierter war es schon. Weiterhin benötigte ich neue Interlink Kabel. Ein High End Spezialist gab mir den Tip: „ViaBlue“.

Wer „ViaBlue“ in Google eingibt, der stößt zwangsläufig auf den Namen Werner Enge von „Werner –Enge’s-Atmosphere“ in Elze bei Hildesheim. Beim ersten telefonischen Kontakt wurden gleich die Weichen gestellt: Herr Enge war ein sehr angenehmer und geduldiger Gesprächspartner, der mir meinen ViaBlue-Weg klar vorzeichnete. Es mussten die SC-6 Air sein und zwar komplett mit entsprechenden RCA-Kabeln. Ein unvergleichliches Kabel mit einem fantastischen Preis-Leistungs Verhältnis.
Es wurde ein langes Gespräch, natürlich auch über aaron-Verstärker, Infinity- und Klipsch-Lautsprecher, über Lovan-Racks und nicht zuletzt über die superben Opera-CD-Spieler.


Als mir dann Herr Enge noch vorschlug, die Kabel auf den cm genau richtig konfektioniert persönlich vorbei zu bringen und anzuschließen, war es um mich geschehen. Ich war völlig verblüfft, so eine Form von Service hatte ich noch nie erlebt.
Schnell war ein Samstag im Juli gefunden. Er möge doch bitte zur Ansicht auch ein Lovan Rack mitbringen, und vielleicht könne man bei der Gelegenheit gleich auch den berühmten Feng-shui-Colani Droplet 5.0 Cd-Player hören. Ich würde ihn zu gerne daheim mit meinem seit nunmehr 20 Jahren bewährten Marantz CD 10 vergleichen.


An jenem Samstag, pünktlich zur Mittagszeit, glitt ein mächtiger roter Chevy, HI-FY-9, in unsere sommerliche Straße und ließ die herbeilaufenden Kinder in Andacht verstummen. Ein schattiges Plätzchen auf der Terrasse mit Kaffee und Kuchen war vorbereitet. Herr Enge, sollte sich bei uns wohl fühlen.


Doch zuerst die Arbeit, der mächtige Chevy, vollgeladen mit Kartons wurde behutsam entladen und der Aufbau begann. Am liebsten arbeitet Herr Enge alleine und ungestört. Mit Ruhe und akribischer Präzision entstand ein High-End-Kunstwerk aus Rack, Verstärker, CD-Player und liebevoll verlegten Kabeln. (nicht zu vergleichen mit dem „Kabelsalat“, den meine Frau seit fast 20 Jahren beklagt).


Es war „angerichtet“: Wir tauschten die Plätze. Herr Enge nahm auf der Terrasse Platz, und wir, meine Frau und ich, durften in das Wohnzimmer, wo wir sogleich von der einschmeichelnden Stimme von Loreena Mc Kennit empfangen wurden.
Es war wie früher an Heiligabend. Mit großen Augen und noch größeren Ohren standen wir da. Einen solchen Klang hatten wir in unserem Haus noch nie gehört!


Wir sind von Haus aus Klassik-Liebhaber und hatten uns auf diesen Nachmittag mit unseren Lieblings CD’s vorbereitet. Ganz schnell wurde klar, dass unser guter alter Marantz CD10 gegen den Feng-shui-Colani Droplet 5.0 ins Hintertreffen geriet. Diese Feinzeichnung, Tiefenstaffelung, diese Transparenz, aber auch diese Wucht! Unsere CD’s enthüllten auf einmal feine Informationen, die uns bislang akustisch verborgen blieben. In den letzten 20 Jahren hat sich in der Wandler Technik offensichtlich einiges getan. Die Entscheidung für den Droplet 5.0 war daher schnell getroffen, zumal der neue Player auch einen digitalen Eingang hat, der den Anschluss von Streamern und anderen digitalen Quellen an den überragenden, Röhren bestückten DA-Wandlern erlaubt und diesen somit zukunftssicher macht.


Zufrieden und glücklich setzten wir uns zu dem genüsslich an seinem Zigarillo ziehenden Herrn Enge zu einem Kaffee auf die Terrasse und plauderten fröhlich über Hifi und andere weltbewegende Dinge. Keine Hektik, kein Drängen von Werner Enge trotz der bevorstehenden langen Heimfahrt.


So waren wir fasttraurig, als Herr Enge gegen Abend seine „in-house-demo“ abbrechen musste, um heim zu fahren. Aber wir wussten, er kommt zurück mit funkelnagelneuen Teilen und den passgenauen Kabeln.


Wie versprochen, kam Werner diesmal schon als Freund am darauffolgenden Samstag, wiederum bei strahlendem Sonnenschein, zu uns zurück, um seine Juwelen endgültig aufzubauen.


Wieder das gleiche Bild. Mit großer Ruhe, Präzision und Geduld wurden die Racks aufgestellt die Geräte ausgepackt und positioniert, die fünf mitgelieferten Feng-shui-Steine (;- auf den Droplet gelegt. Dabei war Werner die Verkabelung besonders wichtig. Sie wurde ästhetisch mit Klettbändern zusammengeführt und - wo möglich - fixiert. Hier lebt und liebt jemand Hifi. Das Ergebnis war ein optischer, vor allem aber ein akustischer Genuss. Ein himmlischer Klang, mit der Aussicht auf noch weitere Verbesserung im Laufe der Einspielzeit.


Das Finanzielle war schnell geregelt. Werner Enge macht sehr gute und faire Preise, so dass wirklich kein Bedarf bestand, ihn zu einer „freundlichen Nachkalkulation“ zu bewegen. Dazu kommt, dass alles, was im Laufe der Verhandlungen gesagt wurde, wenn auch nur in einem Nebensatz, zuverlässig ausgeführt und eingehalten wurde. So wurde z.B. ein hochwertiges Netzkabel, wie abgesprochen, ohne Berechnung zum Droplet dazugelegt.


Bei uns kam schon etwas Wehmut auf, als Freund Werner Enge in seinem Chevy in die untergehende Abendsonne fuhr, mit der Perspektive, nach einem langen, heißen Tag, mindestens 4 Stunden unterwegs zu sein.


Das Fazit dieser beiden Wochenenden: Wer immer für kleines oder großes Geld eine hochwertige Stereoanlage sucht, findet in Werner Enge einen höchst kompetenten, äußerst zuverlässigen und engagierten Gesprächs-, und Geschäftspartner, der wirklich keine Mühe scheut, für und mit seinen Kunden eine perfekte Lösung mit ausgewählten und klanglich überragenden Produkten zu erarbeiten und zu realisieren.


Werner, wir danken Dir von Herzen.


Brigitte und Udo aus Würzburg

 

______________________________________________________________________________________

 

Guten Tag Herr Enge;

Ich wollte mich nochmals bei ihnen bedanken. Die Lieferung ging ja echt schnell und ich bin bisher voll zufrieden.

Sollte ich nochmals ein Anliegen haben, werde ich bestimmt nochmals auf sie zurückkommen.



Beste Grüße

Michael

 

________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

die Lautsprecher sind aufgestellt.

Im Pure Audio Modus haben Sie mich heute bereits faszinieren können.

Alles was mir an den N........ gefehlt hat ist da, ultra trockener Bass, feine Auflösung und das alles bereits bei moderaten Lautstärken.

Vielen Dank nochmals für den Vertrauensvorschuß.

Beste Grüße aus dem Pott

Christian

 

_____________________________________________________________________________________

Hallo Werner,

nachdem das Wochenende leider schon wieder vorbei ist und ich mich jetzt wieder jeden und fast den ganzen Tag von meiner neuen Anlage verabschieden muss, versuche ich das in den letzten nahezu 20 Tagen erlebte, einfach einmal in Worte zu fassen:

Angefangen hatte alles vor genau 18 Tagen, als Werner (damals noch Herr Enge) und ich zum ersten Mal Kontakt miteinander hatten, zunächst per e-mail, gleich danach aber per Telefon. Letztendlich ging es darum, wie sich meine hörtechnische Zukunft gestalten sollte: Surround oder Stereo. Eigentlich war ich ja auf Surround aus, was ja auch für Werner ein, alles in allem, lukrativeres Geschäft geworden wäre. Als ich ihm allerdings mitgeteilt hatte, dass sich mein Hörinteresse bis zu 90% in Stereo und zu gerade mal 10% in Surround bewegen würde, war für Werner die Entscheidung eigentlich schon gefallen. Ich selbst bewegte mich zu diesem Zeitpunkt nach wie vor auf unsicherem Eis: Stereo oder Surround. Nachdem ich Werner ein paar Bilder meines Wohnbereichs sowie meine Preisvorstellung geschickt hatte, lag zumindest für eine Seite (Werner), das Ergebnis klar auf der Hand. Jetzt musste nur noch die andere Seite (also ich) ‘überzeugt‘ werden. Es folgten noch ein paar klärende Telefongespräche, gespickt mit jeder Menge zusätzlicher Informationen. Dabei hatte ich nie den Eindruck: Hier will dir jemand etwas verkaufen, sondern das angenehme Gefühl: Hier ist jemand, der dir etwas anzubieten hat und hier bist du als Kunde König! So etwas hatte ich vorher noch nie erlebt. Der nächste logische Schritt, der daraus folgte war:

Eine Inhouse Demo. Diese wurde dann auch gleich für das darauf folgende Wochenende vereinbart und Werner machte sich bereits früh morgens in Richtung Hockenheim auf den Weg (einfache Fahrt ca. 400 Kilometer), im Kofferraum seines Chevrolet die Klipsch RF-7 MKII, den Opera Reference CD 2.2 MKIII sowie einem kompletten Satz Viablue Kabel. Pünktlich um 12:30 Uhr hielt dann auch der ‘Tross‘ vor unserem Haus, es wurde in aller Ruhe ausgeladen, alles angeschlossen und die Anlage warm laufen gelassen. Danach machten wir es uns auf der Terrasse dann erst mal gemütlich, bei einer Tasse Kaffee, Kuchen und den nicht weg zu denkenden Rillos. Dabei gab es dann von Werner jede Menge weitere Informationen, zwischendurch wurden CDs aufgelegt, im Geiste die Wohnzimmermöbel umgestellt, dann wieder mal ne kurze Pause eingelegt und so verging der Samstag Nachmittag schon fast wie im Flug. Die ‘Kette‘, die Werner bei uns aufgebaut hatte, war schlichtweg eine Wucht und eigentlich brauche ich fast nicht mehr zu erwähnen, dass zu diesem Zeitpunkt die Entscheidung für unsere neue Anlage längst gefallen war. Gegen 19:00 Uhr (!) packte Werner (zu unserem großen Leidwesen) die Anlage wieder in seinen Chevy und zurück ging’s für ihn wieder rund 400 Kilometer in Richtung Elze. Um die weitere Vorgehensweise abzuklären hatten wir vorher natürlich noch einen telefonischen Termin für den kommenden Montag vereinbart.

Was folgte war ein etwas unruhiger Sonntag, mit der bangen Frage: Wie wird es wohl weitergehen? Zum Glück gab es ja noch einiges zu tun, denn wie zuvor bereits erwähnt, mussten die in Gedanken bereits umgestellten Möbel ja erst noch an die richtige Stelle gerückt werden . Dann am Montag Nachmittag der erlösende Anruf: Werner hatte das Unmögliche wirklich möglich machen und einen Liefertermin für den kommen Donnerstag (!) reinschieben können. Nach drei weiteren Tagen voller Ungeduld fuhr am Donnerstag, pünktlich wie immer, der rote Chevy von Werner vor unserem Haus vor, diesmal allerdings im Gepäck UNSERE neue Anlage. Das Scenario, das folgte war ähnlich wie beim Vorführtermin: Auspacken, aufbauen, warm laufen lassen, Kaffee trinken, Probe hören (beim Klang lagen nach dem Umstellen der Möbel respektive Lautsprecher zwischen Samstag und Donnerstag Welten), dann wieder Fragen beantworten usw. Mit einem kleinen aber feinen Unterschied: Als Werner gegen 19:00 Uhr wieder weg fuhr war sein Chevy (fast) leer (den Opera hatte er nur zum Testen dabei gehabt) und die Anlage hatte ihr neues zu Hause gefunden. Hier spielt sie seit letztem Donnerstag fast ununterbrochen und lässt sich einfach nicht mehr aus unserer Wohnung wegdenken.
Wir denken mit der Auswahl der Klipsch RF-7 MKII (der Kauf des Opera Reference CD 2.2 MKIII steht kurz vor dem Abschluss) haben wir uns eine kleine aber feine HiFi Anlage hinstellen lassen und das auch noch zu einem äußerst fairen Preis. Mit dem Umstellen der Möbel haben wir darüber hinaus noch gewaltig was am Klang verbessern und zudem auch noch etwas mehr Platz im Wohnzimmer schaffen können.

Bei dir Werner, bleibt uns nichts weiter, als uns nochmals recht herzlich für die Anregungen, die mehr als kompetente Beratung sowie dem hervorragenden Service zu bedanken. Alles in Allem gesehen war das schon fast wie ein Sechser im Lotto !!!

Es grüßen und bedanken sich nochmals aufs Herzlichste

Michael und Marie-Luise aus Hockenheim

 

____________________________________________________________________________________

 

Zitat Auszüge :

"Gestern nahm ich mir endlich Zeit und fuhr zum ersten Mal zum Herrn Enges.
Nach fast drei Stunden Fahrzeit empfing mich Herr Enges freundlich mit Café und Keksen.
Ursprünglich war ich wegen der RF-7 Mk2 da.
Wir hörten jedoch zuerst eine Cornwall 3, die im Vergleich zur RF-7 ( altes Modell ) und zur RF-83 ( altes Modell ) alles besser machte.

Die Mitten , ja die Mitten waren endlich zu hören. Aber was mich noch mehr verwunderte, dass dieser „Kühlschrank“ weiterhin den „geilen“ Klipschsound implizierte.
Aber nicht nur die Mitten waren da, auch im Hochton Bereich klang die CW. sehr kultiviert und war zur keiner Zeit aufdringlich.

Wir befeuerten die CW 3 mit unterschiedlichsten Musikrichtungen.
Nach längerem Hören stand fest, es muss eine CW 3 sein. Sie gibt jede Musikrichtung perfekt wieder.
Nach 3 ½ Stunden hörten wir noch die Klipsch RF7 Mk2.

( .... es folgten persönliche Wertungen )

Ich bin froh, meine Box gefunden zu haben. Ich bin damals hier im Forum auf einige selbst ernannte Berater hereingefallen, die es immer noch gibt......


Ich kann nur jedem empfehlen, der sich bei der „richtigen“ Klipsch unsicher ist, einmal zum Herrn Enges zufahren. Ich hätte mir damals viel Zeit und Geld erspart. Ich möchte eigentlich keine Werbung machen, jedoch habe ich noch keinen Händler kennen gelernt, der sich 4 Stunden für einen Kunden Zeit nimmt. Bitte überzeugt euch selbst und hört nicht immer auf den Sch..., der hier im Forum fabriziert wird.

M.....

 

____________________________________________________________________________________

 

Tausend Dank an Werner für alles!!

Das war für mich ein ganz Neues und Einzigartiges Einkaufserlebnis in der Servicewüste Deutschland.

Schön, dass es so etwas gibt !

_____________________________________________________________________________________

 


Vielen Dank für die ganze Beratung, ihr Service ist grandios!
Viablue Verkabelung und Klipsch Thx-subs lassen mein zu Hause beben.
Alle weiteren Käufe nur noch bei ihnen.

Liebe Grüße

Kijan

 

 

_________________________________________________________________________


 

Hallo Herr Enge,

Sie und ViaBlue haben meinen Ohren zu absoluten Leckerbissen verholfen.

Trüffel für die Lauscher! Was die Gerätebasen, die Chinch-Kabel und insbesondere die Bi-wiring LS-Kabel

aus meiner Anlage herausgeholt haben, ist einfach nicht in Worte zu fassen. Mehr

geht nicht. Nie mehr was anderes, das Suchen hat ein Ende. Schade, dass die Quattro-Gerätebasen

nicht mehr hergestellt werden. Hätte noch Interesse an weiteren. Auch Ihr Service in

Bezug auf Beratung und Versand war hammermäßig. Vielen Dank auch dafür.

Grüße aus ..........

Axel

 

______________________________________________________________________________________


 

Hallo Werner,


nochmals vielen lieben Dank für die ausgiebige Beratung und Hörsession am
Ostermontag!

Es ist heute durchaus nicht normal in einer so angenehmen
Atmosphäre volle 6 Stunden kompetent beraten zu werden. Und so wurde aus
einem schlichten Termin fast schon ein Besuch bei einem Freund mit dem
gleichen Hobby.

Mit lieben Grüßen aus Eifel & Westerwald

Beate und Gregor

 

________________________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Guten Abend Herr Enge,

fast drei Monaten Cornwall – Erlebnisse, die Musikhören zur Freude pur werden lassen. Wenn sich Zufriedenheit darin ausdrückt, dass man sich bei jeder CD über seinen Boxenkauf freut, dann bin ich extremst zufrieden.

Dieser Tage hatte ich Gelegenheit einen T+A Verstärker (2000 € Klasse) mit neuen Martin Logan Elektrostaten zu hören und ich wusste sehr schnell, was ich nicht haben wollte. Bei einigermaßen Lautstärke und optimaler Sitzposition ok, aber im leiseren Bereich und nur wenig entfernt von opt. Sitzplatz, enttäuschend. Kein Vergleich mit den Cornwalls.

Bisher alles richtig gemacht. Im Frühjahr muss ich dann das Thema Verstärker u. CD Spieler zum Thema machen. Bis dahin schöne Grüße aus M........, verbringen Sie den Rest des Jahres gut und starten Sie entspannt ins Neue Jahr.

Herzliche Grüße

Klaus

 

__________________________________________________________________________________________

 

Zitat :

" Da ich (zu recht) viel Gutes über Werner Enge gelesen habe, rief ich dort an und bestellte mir die RF7 MK2 mit den Viablue Kabeln.

Ich muss wirklich mal ein großes Lob aussprechen, da außer unserem Herrn Enge, kein Händler, den ich je kennengelernt habe, auch nur annähernd den ausgesprochen guten Service bietet und dazu noch durch ganz Deutschland fährt um seine Kunden zu beglücken, indem er die Lautsprecher persönlich mit seinem bordeauxrotem Chevrolet liefert, die Lautsprecher in den Hörraum trägt, sie anschließt und den Kunden lauschen lässt.

Während dessen wird gequatscht, Kaffe getrunken und Kuchen gegessen. Wer den richtigen Händler hat, hat schon die halbe Miete und kann sich schon halb freuen.
Alles in allem bin ich mit dem Lautsprechern, den Kabeln und dem Full-Service von Werner Enge begeistert, zufrieden und glücklich, dass ich die richtige Entscheidung bezüglich Lautsprecher und Händler getroffen habe.

Ingo "

 

__________________________________________________________________________________________________

 

Zitat :

" Bei den JBLs sind die Sicken der Bass-Sektion versprödet, deshalb:
CW III bei Werner E. gehört


(Kommentar meiner Mit-Entscheiderin: »Die sind ja noch größer, aber auch das kriegen wir hin!«),
bestellt und im September fuhr bei uns ein Chevrolet Wagon vor.

Seitdem ist die Freude mit uns. "

 

 

__________________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

alles bestens gelaufen, die RF 7 II ist heute um 13.00 bei mir angekommen. Nochmals vielen Dank!

Viele Grüße vom demnächst gut beschallten Tegernsee!

Klaus

__________________________________________________________________________________________

 

Zitat :

"Wer für wenig Geld einen sehr guten Sub möchte, kann bei Klipsch bedenkenlos zuschlagen.


Übrigens ist der Service von Klipsch (Werner Enge) unschlagbar gut.
Keine Warteschleife wie bei so vielen ach so tollen Marken."

M .......

 

_____________________________________________________________________________

 

Hi Werner,
ich hoffe Du hattest eine relaxte Heimfahrt und bist gesund zu Hause angekommen.


Habe eigentlich gar keine Lust heute abend auf´s Konzert der Eaglez zu gehen, würde lieber mein eigenes Konzert mit den netten Teilen veranstalten...


Ich wollte Dir nur sagen, das mir der Nachmittag mit Dir gut gefallen hat und würde mich freuen, wenn wir das in Verbindung mit der Cornwall wiederholen können. Natürlich bist Du auch sonst wenn Du mal in der Gegend zu tun hast, willkommen.
Viel Spaß beim "Rennen"


Gruß
Thorsten

 

___________________________________________________________________________________________


Hallo Werner,


nochmals vielen Dank für den super Service. Bei meinem Besuch bei Dir habe ich mir die Klipsch Reference MKII/7 angehört und war begeistert.
Als du am Samstag bei mir warst, und die Lautsprecher mit den VIABLUE Kabeln angeschlossen hast, da gab es kein Halten mehr für mich. Der Absolute Wahnsinn.
Auch meine Familie ist restlos begeistert!!!


Ich kann dich nur weiter empfehlen, kenne niemand anderen, der so die Ruhe ausstrahlt und so ein tollen Service bietet.
Ich danke dir noch einmal für deine Arbeit und dein Know how !

Jörg aus Vi...............

 

__________________________________________________________________________________________

 

Zitat : "Moin Zusammen,

es gibt Tage da passiert Magisches.

Gestern sind meine georderten ViaBlue Basen schon eingetroffen. Das war schon mal ein Weltrekord in Liefergeschwindigkeit.

Dickes Dankeschön an den Werner Enge"

 

__________________________________________________________________________________________

 

Sehr geehrter Herr Enge.

Zuerst einmal recht herzlichen Dank für die rasche Sendung der Viablue bi-wire Lautsprecherkabel.

Vom ersten Telefonat an hatte ich das Gefühl, daß Sie kundenorientiert und nicht umsatzorientiert beraten, dies hat sich mit dem nach der Montage gehörten Lautsprecherkabel bei meiner Anlage bestätigt (obwohl die Kabel bei weitem noch nicht eingspielt sind). Sie geben uneigennützig dem Kunden Ihre langjährige Erfahrung zur Verfügung unabhängig von der Umsatzgröße. So einen Ansprechpartner zu finden ist die sogenannte Nadel im Heuhaufen. Ich danke Ihnen nochmals mit vollster Begeisterung und kann Ihr Haus jedem und jederzeit weiterempfehlen.

Ein zufriedener Kunde aus dem Osten Österreichs.
Gerhard L.

 

__________________________________________________________________________________________

 

Hi Werner,

danke nochmal!

Ich habe heute ein bisschen Musik gehört und ich muss sagen die Klipsch La Scala II Anniversary sind der Hammer.
Aber nach einer halben Stunde Feinturing waren sie der Oberhammer !!!!
Jetzt laufen sie im Bi-Amping !

Ein Traum in Cherry

Bis die Tage , Ron

 

_________________________________________________________________________________________

 


Hallo Herr Enge,

nachdem meine Frau und ich uns bei Ihnen eines Samstags zum Probehören verabredeten, stand für mich fest, die Klipsch Cornwall III mit einem entsprechenden Verstärker kommt bei uns ins Wohnzimmer.
Meine Frau fand die CW III überdurchschnittlich groß und absolut häßlich. Ein Problem welches vorher nicht existent war, wurde zu einem.
Wie bringt man dem weiblichen Geschlecht nahe, die CW III schön zu finden?


Ein Inhouse Demo, welches Herr Enge bei uns durchführte war der Durchbruch.
Mal eben 2 CW III Lautsprecher, einen OperaAudio CD Player, Kabel und ein Lovan Rack aus dem Kofferraum gezaubert,
Frau und Tochter zum shoppen geschickt, Werner und ich die Komponenten zum Probehören bei uns im Wohnzimmer zusammen gepuzzelt.


Den kompletten Samstag Nachmittag die besten CDs meines Sohnes und natürlich auch von mir über oben beschriebene Anlage gespielt.
Es war ein genialer Hörgenuss.
Schnell noch die CW III ein wenig dekoriert und nachdem Tochter und Frau vom shoppen kamen, wurde die perfekte Integration der CW III dem Rest der Familie präsentiert.
Nach anfänglicher Abneigung konnte dann auch das weibliche Geschlecht davon überzeugt werden, die Kombination aus diesem Verstärker und Lautsprecher ist genau das,
was unserem Wohnzimmer fehlte.


Nachdem Herr Enge zum widerholten mal mit dem von mir ausgesuchtem Lovan Rack bei uns auftauchte und alle Komponenten, nach mehrfachem umstellen, in das Rack integrierte, wurde zum Abschluß noch ein Foto gemacht ( hier zu sehen : No . 64 ).


Ich glaube es ist uns sehr gut gelungen diese geniale Hifi-Stereo Anlage in unser Wohnzimmer zu integrieren.
Familie fühlt sich "Sau wohl" !!!!
Vielen Dank für die super Beratung, die Anregungen und die Bemühung, ich war schwer beeindruckt.

Herzliche Grüße aus dem Harz

Günther

 

____________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

ich wollte mich nach ein paar Tagen Musikgenuss nochmals bei Ihnen gemeldet haben. Einfach traumhaft was Sie da installiert haben! Die MK II 7er spielen perfekt mit dem Opera CD-Player.

Auch optisch absolut umwerfend in den schwarzen Pulverbeschichteten Lovan Gerätestellflächen, mit den schwarz / silbernen Geräten.

Abschließend stellt sich natürlich eine Frage:

Warum lässt man jemand an einem Tag über 1300 km (Hin- und Rückweg) quer durch Deutschland fahren um seine HiFi-Anlage zu installieren ???

Weil Werner Enge´s Atmosphere von A – Z mit guter Beratung, Top Preisen und einem Top Service absolut fair aufwartet. Fazit: Ich würde genau so wieder entscheiden!

Vielen Dank und bis zum nächsten Mal, ich danke Ihnen für Ihre Mühen.

Mit freundlichem Gruß

Christian

 

__________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Herr Enge,


vielen Dank für den gestrigen Aufbau meiner Klipsch Cornwall III. Der Klang dieser Lautsprecher und Ihr Engagement haben mich sehr beeindruckt.

Eigentlich war ich ja auf der Suche nach einem Pärchen Klipsch Heresy III. Ich hatte diesen Lautsprecher schon mal gehört, und aufgrund der kompakten Abmessungen schien mir die Heresy III ideal für meinen 26 m² Raum. Nach geraumer Suche im Netz ist mir Ihre tolle Homepage aufgefallen. Also dachte ich, ruf doch mal kurz an. Sofort wurde ich von Ihnen kompetent und ausführlich beraten. Kurz meine Vorlieben und Wünsche besprochen, und siehe da, aus der Heresy III eine Cornwall III geworden. Das Angebot zur Lieferung inkl. Aufbau fand ich gigantisch. „Da fährt doch der Werner 350 Km zu mir und berät mich auch noch in Allen Hifi-Belangen“: Ich war baff, …… bin baff.

Die Demo der Opera Geräte gaben mir den Rest - WOW klingt das Alles gut!!!
Bei der Rückrüstung auf meine vorhandenen Geräte kam dann die Ernüchterung. Jetzt lasse ich die Cornwall erst einmal schön einspielen, und rücke die Möbel noch etwas.So viele Hifi-Eindrücke müssen erst einmal verdaut werden.
Vielen Dank Herr Enge, dass mein Hifi-Herz wieder höher schlägt.

Gruß Kai

 

_____________________________________________________________________

 

Zitat :

" Die Cornwall habe ich bei Werner Enge gehört. Wer schonmal bei Werner war, versteht was ich meine: man hört in einer gemütlichen Umgebung eine zum Ambiente passende Box, wunderbar entspannend und kultiviert. "

 

______________________________________________________________________

 

Zitat :

"Wenn ich was über Hifi wissen will, dann probiere ich es einfach aus oder frage kompetente Leute um Rat, die wirklich was über Musik wissen - wie der Werner Enge............"

 

___________________________________________________________________________________

 

 

Hallo Werner,

Ursula und ich sind immer noch total platt. Was Du und Ronny uns da heute aufgestellt habt, ist einfach unglaublich! Wir hätten nicht geglaubt, dass der Unterschied zu unserer wirklich nicht schlechten Alt-Anlage so ungeheuer gross ist.

Die Klipsch RF7 MKII sind im Vergleich zu unseren lange gehörten wirklich guten RF7 alt ein absoluter Quantensprung. Auch wir als Laien hörten die Unterschiede sofort und überdeutlich! Deine fantastische Verkabelung müssen wir hier natürlich auch noch erwähnen.

Zudem hat die Anlage jetzt einen extrem hohen faf (female acceptance factor), d.h. auch Ursula ist hier zum 1.Mal von der Optik einer Anlage total fasziniert. Wie gut die Anlage wirklich klingt haben wir dann am Abend bemerkt, als wir in Ruhe unseren eigenen CDs lauschen konnten. Alles klingt jetzt plötzlich erheblich besser.

Noch einmal ganz herzlichen Dank an Dich und Ronny.

Herzliche Grüße aus R.......

Ursula und Bernd

 

____________________________________________________________________

 


Hallo Werner,

jetzt ist es ein paar Tage her, als Du bei mir warst und meine neuen Spielzeuge aufgebaut hast.

Musikhören hat für mich jetzt eine neue Dimension erreicht. Danke dafür.

Danke auch für Deine tollen Tipps, wie Du gesehen hast, haben wir das Wohnzimmer umgeräumt.

Besonders gefallen hat mir die Offenheit und Ehrlichkeit von Werner. Bei Kaffe, Brötchen und Marmelade haben sich tolle Gespräche auch abseits von Hifi/High End ergeben.

Wer sich für eine hochwertige Musikanlage interessiert, dem kann ich nur empfehlen, ruft mal in Elze an.

Ihr werdet staunen.........

Solch einen Service findet man nirgends. Unschlagbar !!

Ich jedenfalls habe meinen Dealer gefunden; denn der Ausbau geht weiter........

Gruß aus Bad Wildungen

 

__________________________________________________________________________________

 

 

Lieber Werner,

noch einmal herzlichen Dank für deinen Einsatz, deine überaus kompetente Beratung, deine Auge für Details und das Möbelrücken im Wohnzimmer.

An alle Leser dieser Zeilen: Ich bin 44 Jahre und habe im Laufe meiner Jahre schon so einiges erlebt beim Kauf von (auch durchaus hochwertigen) Anschaffungen. Zunächst wollte ich bei Werner eigentlich nur ein Paar Klipsch Cornwall bestellen. Dachte, er schickt sie mir und that’s it. Nee, er kam sauber von Hannover nach Mainz gedonnert, hat sie bei mir aufgestellt, mir eine hervorragende Vorstellung gegeben und nebenbei geholfen, mein Wohnzimmer so aufzustellen, dass die Anlage a) gut klingt und b) es gut aussieht.

Bevor ich bei Werner gelandet bin, habe ich einiges an Boxen/Verstärker Kombis gehört, gerade die in Fachzeitschriften so hoch gehandelten (gehypten?) Teile von B&W, T&A, Magnat und wie sie alle heißen. Zudem diverse Röhren (u.a. Cayin), Hybridverstärker etc. Die Cornwall Kombi ist mit Abstand das Geilste, was mir geboten wurde. Zudem hat Werner mir einen überaus fairen Preis gemacht, der seinen erbrachten Service nicht widerspiegelt. Als ich Meinungen von anderen Kunden von Werner gelesen habe, dachte ich immer, na, was haben die wohl dafür gekriegt? Nee, der ist so, dass glaubt einem wirklich niemand, der ihn noch nicht erlebt hat. Zudem ist Werner ein echt netter und cooler Typ; die Gespräche mit ihm haben total viel Spaß gemacht und waren sehr lehrreich. Beim Thema Hifi gibt’s für mich künftig nur noch eine Anlaufstelle, und das ist Werner Enge’s Atmosphere!

Viele Grüße,Stefan

 

__________________________________________________________________________________

 

Lieber Herr Enge,

wir leben seit Jahren mit Begriffen wie E-commerce, B2C etc. und verlieren nicht nur bei unseren privaten Einkäufen, sondern auch bei allem anderen den menschlichen 'touch'. Überall schickt man nur noch Anfragen per E-Mails & Kontaktformulare und wird dann von Call-centern beraten oder trifft auf die überlebenden Ladenlokale der Internet-Preiskriege, nämlich unsere großen Multimedia-Ketten mit mal mehr oder weniger ausgebildeten Fachverkäufern.
Auch ich habe mich dem 'leider' angepasst und vermeide fast schon persönlichen und besondere telefonischen Kontakt bei solchen Anfragen und Kaufabsichten, da man es einfach nicht mehr gewohnt ist.

Dies haben Sie nun geändert, nachdem ich mich dann doch einmal 'getraut' habe und dafür danke ich Ihnen!

Nicht dafür, dass Sie fast 600 km gereist sind um mir ein Hifi-Rack für 600€ aufzustellen; nicht dafür, dass Sie mir die Klipsch-Boxen, welche ich bei einem on-line Händler erworben habe, in ca. 5 Stunden Handarbeit, eingerichtet und perfekt ausgerichtet haben; nicht dafür, dass Sie mir nach der Vorführung noch meinen Yamaha AV konfiguriert haben; nicht dafür, dass Sie nach einem langen Vergleich Ihres mitgebrachten CD-Players zu meinem eigenen sagten: Leichter Unterschied aber um ihren Player würde ich mich nicht sorgen; nicht dafür, dass sie die unzähligen Möglichkeiten für Sales-pitches nicht genutzt haben, sondern mir zugehört und mich ehrlich und uneigennützig beraten haben.

Ich danke Ihnen für die nette Bekanntschaft und den tollen Tag an dem ich sehr viel über die Elektronik aber auch über mich selbst gelernt habe. Ich weiss nicht wann für mich die nächste große Anschaffung realistisch wird, aber ich kann Ihnen versprechen, dass ich Sie anrufen werde und dies auch allen anderen aus meinem Bekanntenkreis empfehlen werde. Ehrlicher und menschlicher kann man nicht beraten werden und/oder ein tolles Hifi-Gerät oder Möbel oder Zubehör erwerben.

Lieben Gruß,
Mark aus Hessen

 

___________________________________________________________________________________

 


Sodele; Werner holte mich vom Bahnhof ab, fuhr mich in sein "Reich" und machte Kaffee.


Dazu lauschten wir den Lautsprechern.
Die Lautsprecher Cornwall und RF7 MK2 klingen völlig unterschiedlich!
Den Klang der Lautsprecher kann ich nicht diekt beschreiben (das muss man hören), jedoch bin ich bei der RF7 MK2 hängen geblieben. Mich persönlich spricht sie mehr an.
Damit will ich keinesfalls behaupten, dass de Cornwall ein schlechter Lautsprecher sei. Die Cornwall hat ihre eigene Klangfarbe, wie die RF7 MK2 ihre eigene hat. Warscheinlich liegt der Grund für den Entschluss für die RF7 MK2 darin, dass ich hier bei mir die Clasic 7er stehen habe und die Cornwall im Gegensatz zur MK2 7er etwas bedeckter im Hochton spielt.


Letztlich hat mich Werner wieder zum Bahnhof gebracht (was'n Service!!!).


Ingo

 

__________________________________________________________________________


Hallo Herr Enge

Eine Woche ist nun um !

Jedes Musikstück egal ob CD,Schallplatte,oder Tonband klingt jetzt ganz

neu.

Der Arbeitsaufwand hat sich somit mehr als gelohnt.

Zumal die Kompetente Beratung von Ihnen Sehr gut war.

Sonst wäre ich wohl heute noch auf der Suche !!!

Also hier ein ganz großes Lob von mir für die Ausgezeichnete Beratung.


Köln den 10.07.2011

 

__________________________________________________________________________________________

 

Lieber Herr Enge,

Sie haben es geschafft, meine Frau und mich in Sachen Stereoanlage nebst Lautsprechern rundum glücklich zu machen! Dafür unseren herzlichsten Dank!

Als Laie bewegt man sich in dieser Branche auf einem völlig unübersichtlichen Feld!


Man ist den unterschiedlichsten Aussagen und Empfehlungen der lokalen Händler gnadenlos ausgeliefert, soll viel Geld investieren und kann die Geräte nur in Räumen der Händler probehören.


Gott sei Dank, haben wir Ihre Website entdeckt und Kontakt mit Ihnen aufgenommen!

Sie haben Sie sich der Strapazen unterworfen, an zwei Sonntagen nach Pfaffenhofen a.d.Ilmzu fahren, um uns Gelegenheit zu geben, die Geräte probezuhören und dazu alles aufzubauenund zu verkabeln.


Und dies bei ungewissem Ausgang, denn wir hätten ja auch nicht kaufen können.

Nicht zu vergessen ist der körperliche Einsatz! Zwei Lautsprecherpaare in den 3.Stock zu schleppen ist ja keine Kleinigkeit!


Dieser Service dürfte einzigartig sein und verdient allerhöchsten Respekt!

Die uns verkaufte Kombi aus Klipsch RF7 MKII und Viablue-Kabeln begeistert sowohl meine Frau, die gerne Hardrock hört, als auch mich, der gerne Klassik, solo Klavier und Jazz hört!

Wir haben Sie als seriösen, verläßlichen und kompetenten Berater kennengelernt und schätzen
Sie ebenso als sehr angenehmen, freundlichen und hilfsbereiten Menschen.


Vor allem, lieber Herr Enge, sind Sie eines nicht: von der Drücker- Kolonne!!

Für uns werden Sie künftig unser einziger Ansprechpartner in allen Belangen rund um HIFI seinund wir sind sicher, noch die eine oder andere "Kleinigkeit" bei Ihnen zu erwerben. (Dieses "Bi-Amping" habe ich schon im Hinterkopf!)

Es sei an dieser Stelle die ganz klare Empfehlung ausgesprochen, ja geradezu ein Aufruf an alle Interessierte,in Sachen HIFI unbedingt Kontakt mit Herrn Enge aufzunehmen!!! :-)


Warum Service auf "Regional-Liga-Niveau" für viel Geld, wenn es auch auf "Champions-Liga-Niveau" zu
fairen Preisen möglich ist!

Ach ja, lieber Herr Enge, es ist sehr bedauerlich, dass Sie so wenig essen!
Wir hätten Sie gerne besser bewirtet!!

Es grüßen Sie herzlich und sehr dankbar aus Pfaffenhofen a.d.Ilm,

Margot-Edith & Rolf-Werner Dorls

 

___________________________________________________________________________________

 

Wenn ich sehe, was die Firma Klipsch für 3800 Euro UVP mit der neuen RF 7 MK 2 auf die Beine stellt -
sorry, dagegen ist das meiste, was es auf dem markt gibt unter 10.000 Euro klanglich SPielzeug.

Ich finde, daß er und Werner Enge hier die seriösesten Häute sind.

Werner Enge verkauft Konstellationen, die jenseits von gut und böse sind und zum fairen Preis alles in Grund und Boden spielen.

Ich hatte von Werner mal eine gesamte Kette für 10.000 Euro Liste im Hause, die hat bei mir eine 50.000 Euro Anlage aus dem Hause geprügelt, daß ich mir 3 Wochen im Netz die Finger wund geschrieben habe.

Als Verbraucher kann dir nix besseres passieren, als so ne ehrliche Haut als Händler zu kriegen.

Ich bin dankbar für Händler wie Werner Enge, die diese Sch.... nicht mitmachen und in erster Linie Lebensfreude verkaufen.

Das mußte jetzt mal raus.

W.B.

____________________________________________________________________________________


Zitat aus 2012 von WB :

 

" Werner Enge, das Original --

dagegen sind alle anderen Gaslicht:


Tja Leute, ich kenne den Werner schon lange und auch persönlich vor Ort.

Das ist ein echter Rocker, der ist so saucool -

wenn der die nassen Finger in die Steckdose hält gähnt er höchstens und sagt: Wars das schon?

Jooooo-

so ist das und so geht das den Kunden, die der Werner Enge besucht.

Die schmeißen ihr sündhaft teures Zeug nur noch aus dem Haus und lassen sich die volle Klipsch Breitseite verpassen.

Wie ich so was behaupten kann?

Werner war bei mir.

Danach habe ich eine Anlage für 50.000 Euro aus dem Haus gepfeffert fürn Appel nd Ei und gegen eine für unter 10.000 von ihm ersetzt, die zigfach musikalischer aufspielte.

Tja und ohne Werner wüßte ich heute noch nix von ViaBlue.

So isser.

Alles cool.

Ein Unikat.

Knaller."

Zitat Ende ..................

 

______________________________________________________________________________________________________

 

...... nach langer Suche, hin und her, und wochenlangem Stöbern im WWW in Bezug
auf Netzfilter, Stromzufuhr, Trenntrafos etc. bin ich auf den Tip von Werner Enge
eingegangen und habe mir eine extra Stromleitung für meine Anlage verlegt.
2,5 Quadratmillimeter, abgeschirmt, Industriestandard, keine Voodooleitung.
Ein klassischer Sicherungsautomat ohne FI dazwischen.....
Verlegt habe ich es selbst, angeschlossen hat es ein Fachmann.
Was soll ich sagen?
GEIL! DANKE WERNER für den guten Tip!

Alles klingt jetzt druckvoller, präziser und größer. Wirklich toll! Ich kann es nur jedem
empfehlen der dazu die Möglichkeit hat.

Nochmals ein dickes Danke an Werner der mich telefonisch ausführlich und lange beraten hat!

 

____________________________________________________________________________________

 

Needless to say I am very impressed with your service – thank you very much!

With best regards,

Johannes

_______________________________________________________________________


Hallo Werner

....also am Samstag öffnete ich eine Flasche Rotwein...die SovereignEternitys sind bereits mehrere Stunden am Netz...also schön warm...ich zündete mehrere Kerzen an....tolle Atmosphäre.....lege eine CD...in den 5.0 Opera ein....aus dem K-Horn erschallt leise Musik...eine Bühne baute sich in meinem Geiste auf....dann machte ich die Musik lauter....plötzlich waren Sie alle bei mir im Wohnzimmer zu Gast....Johnny Lee Hooker,JJ Cale,Sade,Asa,Rollings Stons....geil...mir fehlen die Worte....LIVE....LIVE ....LIVE.....unbeschreiblich....riesen Bühne....vielen vielen dank......"DIE EWIGKEIT"


Viele Grüße Hendrik

 

 

___________________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

ich wollte mich noch einmal sehr für deinen Einsatz bei mir bedanken.

Die Entscheidung die RF 7 zu betreiben war die Richtige Entscheidung.

Mit freundlichen Grüßen

Michael

 

___________________________________________________________________________________________


Hallo Herr Enge,

ich möchte mich nach den ca. 4 Jahren, in denen ich bereits Kunde bei Ihnen bin, bedanken.
Sie haben mich immer mit einer Geduld und Kompetenz beraten, die ihresgleichen sucht.
Das habe ich bisher noch nirgends bei einem Verkäufer erlebt, dass er sich soviel Zeit für seine Kunden nimmt.

Die Komponenten des Klipsch THX Ultra 2 waren für meine Räumlichkeiten dank Ihrer eingehenden Beratung genau das richtige. Ich habe diesen Kauf nie bereut!

Auch die Beratung bzgl. der dazu passenden Elektronik war hervorragend. Es harmoniert alles prächtig zusammen und das zu einem guten Preis.

Was mich aber am meisten beeindruckt hat, ist der Service, den Sie Ihren Kunden bieten. Sie lassen Ihre Kunden nicht im Regen stehen, wenn diese mal ein Problem haben.
Machen Sie bitte weiter so.

Mit freundlichen Grüssen aus Berlin
Matthias

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner,

ich habe jetzt den fetten Bob ca. 1 Woche in Betrieb, mein Resümee:

Die Fertigungsqualität steht über allen, es geht sicherlich anders aber ich glaube nicht viel besser.
Der Klang hat mich noch nicht so richtig vom Hocker gehauen, es sind ein paar Ecken drin die mir nicht gefallen, der übergangslose schöne Schmelz des analogen fehlt mir leider ein wenig. Dieser Eindruck hat sich bis heute Freitag 14.30 Uhr auch nicht geändert, dann habe ich die Motorsteuerung zwischen geschaltet und plötzlich war alles gut. Diesen Eindruck haben so einige im "Netz" das der Bob erst mit der Motorsteuerung so richtig rund dreht. Andere haben allerdings auch keine Probleme ohne Steuerung, naja Menschen sind halt unterschiedlich.

Für mich ist es jetzt erst richtig perfekt, irgendwann werde ich mich sicherlich auch mit dem TMD beschäftigen.
Der Service von euch ist übrigens auch klasse, da fühlt man sich als Kunde ernst genommen.

Ich wünsche ein frohes Osterfest

Viele Grüße

Volker

 

_____________________________________________________________________________________

 

Guten Morgen Werner!

Ich möchte dir mitteilen, dass ich vollkommen
zufrieden und überglücklich mit diesen fantastischen
Klipschörnern bin! Was für ein Klang! Ich habe die
Cornwall (nur zum Test) vor die Eckhörner gestellt
und einmal den Klang direkt verglichen. Mein Gott!
Wie luftig und offen die "Großen" klingen, welch
Auflösungsvermögen im Vergleich.

Natürlich das allergrößte Lob an dich und deinen Service!
So etwas gibt es ja gar nicht! Du hast dir so viel Mühe
gemacht, bist 8 Stunden hier gewesen, hast geackert wie
ein Schwergewichtler im Gewichtheben, deine Mühen mit
unserem Wohnzimmer, die ganze Arbeit mit der Verkabelung
und natürlich auch die wirklich schönen Klipsch-Souvenire,
wie dem Pokal und das tolle T-Shirt.

Ich freue mich unheimlich über alles und ich weiß genau,
dass diese Freude über Jahre konstant bleibt, mämlich immer
dann, wenn man das Wohnzimmer betritt! Hihihihi, welch
sonstige Gegenstand im Haus (oder überhaupt) ist dazu
noch in der Lage?

!!! DANKE !!! DANKE !!! DANKE !!!!

Ich weiss gar nicht, was ich sagen soll! Ich habe ja schon
fast ein schlechtes Gewissen. Ich komme dich sehr gern
wieder besuchen auch wenn wir nur einen Kaffee trinken
und etwas plaudern. Du bist sehr sympathisch und
supercool drauf! Völlig korrekt und ohne spießige
Allüren.

Hier sitzt ja einer, der irgendwann (nicht in Jahren!) mal
einen vernünftigen Verstärker und ein CD-Player braucht,
aber diese Euros waren ja erst einmal genug für
Hifi-Investitionen (jedenfalls für dieses Jahr)

Mit highteren Grüßen aus Göttingen und
"hau volle Kanne" rein

THOMAS

 

_____________________________________________________________________________________________

 

Ich bin dann bei meinen Internet-Recherchen auf die Seite "www.klipsch-direkt.de" gestoßen und muß sagen, daß sie mir von der "Schreibe" her auf Anhieb symphatisch gewesen ist.

Mir gefiel die Offenheit von Herrn Enge und das machte ihn für mich symphatisch. Auch scheint er nach meinen ersten Eindrücken, die mir die Seite vermittelte, ein "Besessener" zu sein, was ihn mir noch symphatischer machte.

Solche offenen Geschäftspraktiken sind ja heute nicht mehr unbedingt an der Tagesordnung. Jedenfalls hat er mich sehr neugierig gemacht und ich werde mich mal auf den Weg nach Elze machen.

Viele Grüße ....

 

_____________________________________________________________________________________

 

O Gott Leute...der Bass ist so FETT...alles wackelt. Nichts dröhnt!

Nach drei Monaten bin ich im HIFI-Himmel dank Werner!

Alexander

 

_____________________________________________________________________________________

 

Solang ich mit Werners "Straights" viele der sogenannten "High End Speaker" in Grund und Boden blasen kann, ist für mich alles OK.

Schade das wir so wenig Zeit hatten als du uns zum Stammtisch besucht hast.
Ich hätte dir gern eine Kostprobe verabreicht.

Lars kann zum Klang meiner "Straights" vielleicht noch mal was schreiben?


Gelobt sei das Klipschorn

Gruß Holger

 

_____________________________________________________________________________________

 

Guten Morgen Werner!

Jetzt sind ca. 10 Tage vergangen und ich habe mich in die
Klipschörner in aller Ruhe reingehört. Ich möchte dir noch einmal
mitteilen, dass ich mit diesen fantastischen Klipschörnern
vollkommen zufrieden und überglücklich bin!

Ich bin total verblüfft. Sie sind den alten Klipschörnern
klanglich tatsächlich bei weitem überlegen. Wie haben
die Jungs bei Klipsch das nur hinbekommen? Auch wenn man
nur leise Musik hört ist die Klangreinheit sagenhaft. Das war
bei meinen alten K-Hörner nicht so. Die waren wesentlich
"härter" im Klang und niemals so ausgewogen. In einem
blinden Hörtest würde ich es bei Zimmerlautstärke nicht
glauben vor einem Klipschorn zu sitzen, obwohl einem die
trockene Basswiedergabe irgendwie bekannt vorkommen
mag. Hohohoho.....

Das ist Wahnsinn! Der Hammer!! YEAH!!! Meine armen
Mitbewohner in der Wohnung über mir.......hehehehe!

Mit highteren Grüßen
THOMAS

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge,

sie werden sich bestimmt an mich erinnern, wir hatten am Montag Abend telefoniert.
Sie halfen mir meine Freude, an meinem Heimkino vor allem an meinem Subwoofer dem RT 10 D zu erlanegn.

Nun nach den Einstellarbeiten kam natürlich anschließend auch der Test. Naja was soll ich sagen- BIN RESTLOS BEGEISTERT und traurig darüber das ich jemals zwiefel an diesem Subwoofer hatte.

Zuerst legte ich Spiderman 3, dann U571 gefolgt von Terminator 4 anschließend noch eine House CD und Ambra ein, weil ich die Bassszenen auf diesen Datenträger mittlerweile auswendig kenne und diese auch zum Testen immer wieder zur Hand nehme, fand ich die Auswahl angemessen.
Der Subwoofer war nicht wieder zu erkennen, solch eine unglaubliche Präzision, Tiefe sowie Schalldruck brachte mich in Verlegenheit und absolute Begeisterung auch eine angenehme Rückenmassage :-) gehören nun zum Tagesprogramm.

Dafür bin ich Ihnen sehr dankbar. Sie sind wirklich ein Hifi-Spezialist wie ich es noch nicht erleben durfte. Eine Anlage vor allem Subwoofer TELEFONISCH so einstellen zu können zeigt eben das eine Langjährige Erfahrung in diesem Bereich für sie spricht und ich durfte ein Teil Ihres Know-How`s werden und das rechne ich Ihnen hoch an. Sie werden noch von mir hören, bin kräftig am sparen.

Mit freundlichen Grüßen
Emre

 

_____________________________________________________________________________________

 

Egal, der Klang ist einfach faszinierend, sowas von livehaftig ... ich habe viele CD wieder gehört und sie klingen, als hätte ich sie noch nie so gehört. Selbst bei offenen Fenstern klingt es auf der Terasse toll. Bisher haben sich auch die Nachbarn noch nicht beschwert. Ich habe gestern mit meiner Frau gewitzelt, wir sollten die Lautsprecher draußen aufstellen und Eintritt nehmen für's open air Konzert ;-).

HiFidele Grüße
Klaus

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Werner Enge,

ich hoffe Sie hatten einen schönen Urlaub. Nicht so heiß wie hier. Ich möchte mich noch mal bedanken für die tollen Palladium 39.
Bin total begeistert. Höre alle CD`s/Platten noch mal und sortiere aus. Denn das kann die Palladium: den Spreu vom Weizen trennen.
Herzlichen Dank auch noch mal für den Nachmittag, den Sie bei mir verbracht haben. Das Aufbauen und Anschließen: Toll. Und nicht zuletzt die Strippen, die Sie mir noch verkauft haben. Ast rein!!

Gruß von

Jürgen

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hallo Herr Enge!
Ja alles super mit den Lautsprechern. Höre jetzt auch Musik was ich sonst nie gemacht habe grins. Ist halt um Klassen besser als die Teufel Zahnstocher.

beste Grüße aus .....

Ingo

 

_____________________________________________________________________________________

 

Hier mal eine kleine Meldung zwischendurch:
Sie glauben gar nicht wie viel Freude, Energie, Gänsehaut und wunderbare Momente die Cornwalls spenden.
Doch, sie wissen es sogar.
Aber jetzt wissen es schon eine Menge Leute mehr, denn die Dingen hauen einfach jeden um.


Mit besten Wünschen,
Jochen

_____________________________________________________________________________________

 

Werner Enge has a very nice place from looking at the pictures and represents Klipsch better than most dealers here, we need more dealers like Werner.

d from missisippi

 

_____________________________________________________________________________________

 

Werner definately goes the extra mile here. If you want to hear what he has it is no problem for him to come to you with what ever you want. As long as it is reasonable.

I understand the hype now with khorns, if I only had the money.

germ.....

 

_____________________________________________________________________________________

 

Last weekend I spend a very nice time with my forum-friends at elze. werner´s store isn´t only a store, it is a place where you feel very well and comfortable.

This meeting was very dangerous for me, because now i want to spend a lot of money to pic one of these items up. Not only the Klipschorn , but also the Cornwall tells me. that it is time to change something.

I also enjoyed the amazing sound of the aaron amplifiers. The pairing of aaron with klipsch is a very good intension. The typical life sound of these speakers will beef up this effect in perfektion. I never heard that before.

So it will be my next project to own one of these.

It was very awesome having met these guys, you tell many months before only by telefone or computer. This meeting intensifites the friendship to a lot of people from the pauls-reference-forum in germany.

Many greetings to all klipsch-lovers in the world

Martin

 

 

____________________________________________________________________________________

 

Zum Service:

Was die Leute hier über den Werner Enge geschrieben haben, hielt ich ehrlich gesagt für nicht ganz echt.
Das dem Absolut nicht so ist konnte ich gestern erfahren.
Der gute Mann kam mit seinem Auto mit jede Menge Zeugs zur Auswahl und einem netten Kollegen persönlich vorbei ( ca.320-330 kmeinfache Fahrt)
Obwohl bis dahin nur abgesprochen war, das ich ihm ein sehr schönes Lovan Rack abnehme, was er mir aufgebaut hat!
Er ist also das Risiko eingegangen, das ich hiernach bzw nach dem hören gesagt hätte zB.: Nee gefällt mir nicht, oder ne viel zu teuer (nicht falsch verstehen, für meine Verhältnisse war das eine deftige Investition, wobei ich eine momentan etwas schwierige Situation habe, egal mein problem)
Ich will damit nur sagen, das er mit recht sehr überzeugt von der Elektronik ist.
So die 2je waren mal locker 6,5 bis 7 Stunden bei mir, berechnet hat er mir dafür nichts und nen Guten Kurs hab ich auch noch bekommen.
Für mich steht fest, brauch ich wieder was(das wird dauern ruf ich mal bei ihm durch. Das ist hier keine Werbetrommel sondern einfach nur die Fakten zum Service.

Also wenn jemand einen Verstärker für seine Klipsch sucht ist das ein ganz heißer Tip

So gut jetzt. Musik hören

Gruß an Euch und besonders an Werner

 

____________________________________________________________________________________

 

Beim Service habe ich nichts anders erwartet: besser geht es nicht. Das muss man erlebt haben.
Außenstehenden kann man das nur schwer vermitteln - Sie schütteln ungläubich den Kopf oder meinen, man würde hier etwas "hochjubeln".

Auch ich werde nächste Woche wieder in den Genuß kommen.
Diesmal ein kpl. TV-Aufbau und Tonabnehmerwechsel - alles ohne Mehrkosten.

Also - dann noch viele glückliche highfidele Hörstunden mit Klipsch.


Viele Grüße

Carsten

 

____________________________________________________________________________________

 

Zitat eines Kunden :

"Hallo HIFI Freunde, ich möchte euch mal von meinen Einkaufserlebnissen berichten. Viele kaufen ja nur noch über das Internet. Ein Klick auf den Warenkorb-Button und der Kauf ist getätigt. Das Erwachen kommt oft mit der Bestellung.
Ich habe mich vor kurzem von meiner Klipsch RF-35 getrennt um mich zu verbessern. Ich liebäugelte mit einer nagelneuen Klipsch RF-7.
Von der Klipsch Vorführung (IFA 2003) war mir Herr Werner Enge noch gut im Gedächtnis. Meine RF-35 hatte ich zuvor bei einem anderen Händler gekauft. Wie auf der Internetseite www.klipsch-direct.de zu lesen, nahm ich einfach telefonisch Kontakt mit Herrn Enge auf. Nach fairer Verhandlung konnte ich meine Preisvorstellung bei Herrn Enge realisieren.

Ende Januar/Anfang Februar leistete ich die erste Anzahlung. Die RF-7 war für mich reserviert und stand zur Abholung bereit.
Da das Wetter an den Wochenenden nicht mitspielte, musste ich die Termine für die Selbstabholung immer wieder verschieben.

Ich konnte weitere Bezahlungsmodalitäten frei bestimmen und wurde nie von Herrn Enge bezüglich der Abholung gegängelt. Mitte Februar leistete ich eine zweite Anzahlung. Ich verschob meine Reiseplanung vom Wochenende auf einen Donnerstag im Februar.

Wie der Name „Werner Enge`s Atmosphere“ schon sagt, wurde ich in netter gemütlicher Atmosphäre vom Hausherrn persönlich empfangen. Bei Kaffee fachsimpelten wir stundenlang auch losgelöst vom Thema HIFI. Trotz meines bereits getätigten Kaufs, nahm sich Herr Enge sehr viel Zeit und ich genoss mehrere Vorführungen der RF-7 in Stereo und Mehrkanalton. Gemeinsam kontrollierten wir die verpackte Ware auf Vollständigkeit und evtl. Beschädigungen und verstauten dann die zwei RF-7 im Kofferraum meines Pkw`s .


Service und Beratung wird hier noch GROß geschrieben.
Mein Fazit: Trotz Globalisierung des Internetmarktes würde ich eine persönliche Beratung und Kauf beim Fachhändler immer vorziehen."

Zitat Ende .

 



Sie haben soeben eine winzige Auswahl einiger Meinungen und Zitaten von zufriedenen Kunden gelesen .

Vielen Dank für ihre Zeit , die Sie dafür verwendet haben .

Wenn Sie auch eine Meinung zu unserer Arbeit haben , schicken Sie uns gerne eine eMail , die wir ohne Nachnamen und ohne Adresse ( resp. ihrem Wunsch gemäss ) gerne veröffentlichen .

 

 

Werner Enges Atmosphere - Klipsch
Saaledamm 5
D - 31008 Elze
Official authorized Klipsch Flagship - Store since 1975

www.klipsch-direct.de - www.wernerenge.com
05068 - 3031 - Telefon
0151 - 54 61 69 62 - mobile
0049 - 5068 - 3031 - intl.phone
UST.ID. DE 191 447 839

 

werner@klipsch-direct.com

 


Zur Sitemap
Disclaimer